Über 200 Spiele absolvierte Korbinian Holzer in der NHL, bevor es ihn über den Umweg Jekaterinenburg zurück nach Deutschland verschlug. In der laufenden Saison ist der 80-malige Eishockey-Nationalspieler für die Adler Mannheim auf dem Eis und steht mit seinem Team aktuell auf Platz 2 der DEL-Tabelle. Heute tippt Holzer für sechzger.de die Partie des TSV 1860 beim TSV Havelse.

Holzer: 1860 gewinnt beim TSV Havelse

Bereits in der Vorsaison hat der gebürtige Münchner sein Fachwissen unter Beweis gestellt. Damals sagte er am 19. Spieltag einen Heimsieg der Löwen gegen den FC Ingolstadt 04 voraus – und so kam es dann. Auch diesmal ist Holzer optimistisch und geht von einem Sieg des TSV 1860 beim Tabellenletzten aus.

“Also ich würd mal auf a 3:0 für Sechzig tippen.
Torschützen: Mölders, Deichmann und Lex!”

Sehr optimistisch, aber beschweren würde sich da wohl keiner, oder?

27 Scorerpunkte in der NHL

Toronto Maple Leafs, Anaheim Ducks und Nashville Predators – durchaus klangvolle Teams, bei den Korbi Holzer in der NHL dem Puck nachjagte. 6 Tore und 21 Assists sammelte der Verteidiger in der stärksten Eishockey-Liga der Welt, bevor er 2020 zu Awtomobilist Jekaterinenburg nach Russland wechselte.

In der laufenden Saison trägt Holzer, seit jeher Fan des TSV 1860, das Trikot der Adler Mannheim und muss endlich keinen so arg weiten Weg mehr auf sich nehmen, wenn er Münchens große Liebe live im Stadion erleben möchte.

5 1 vote
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelU17 Bundesliga: TSV 1860 ohne Zuschauer gegen den 1. FC Nürnberg
Nächster Artikel+++EIL+++: Wein fällt mehrere Wochen aus
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments