VIP-Tageskarten für das DFB-Pokalspiel gegen Darmstadt für 99€ zzgl MwSt.
Wie die Prozedur für die Rudelbildung für das Pokalspiel TSV 1860 München – SV Darmstadt funktioniert, haben wir in diesem Artikel beschrieben. Bequemer und komfortabler geht es allerdings als VIP. Das Pokalspiel gibt es diesmal zum VIP-Schnupperpreis käuflich zu erwerben.

Der TSV 1860 München beschreibt das Angebot wie folgt:

Rund um das DFB-Pokalspiel gegen den SV Darmstadt 98 können sich alle
Fans des TSV 1860 München verwöhnen lassen. Die SECHZGERALM hat
natürlich auch am kommenden Freitag geöffnet.

Exklusive Speisen und Getränke, nette Gespräche in familiärer Atmosphäre und nach dem Spiel noch die Mannschaft treffen? Das alles ist für einmalig nur 99 € zzgl. MwSt. möglich.

Wer schnell ist, kann sich das „Schnupperangebot“ noch bis Mittwoch, 4. August 2021 sichern.
Tickets zu diesem Preis gibt es bis diese Kategorie der SECHZGERALM ausverkauft ist.

Mit dem VIP-Ticket sind Sie hautnah dabei. Das Spektakel startet in der
SECHZGERALM mit einem leckeren Abendessen. Neben bayerischen Schmankerln
und einer heimischen Atmosphäre können sich alle VIP-Gäste wie
gewohnt auf das Bier unseres PremiumPartners Hacker-Pschorr sowie auf
Attraktionen am Spieltag wie den Fantalk nach der Partie freuen. Denise
und Fritz Kustatscher verwöhnen ihre Gäste in der größeren
SECHZGERALM einschließlich der neugeschaffenen WEISS-BLAUEN STUBN. Zum
Stadion geht es natürlich mit dem Shuttle-Bus, der die Parkplatzsuche
unnötig macht. Anschließend gibt es das Spiel von den besten Plätzen
des Stadions.

Nach der Partie geht es mit dem Bus wieder zurück in die SECHZGERALM,
wohin auch die Mannschaft des TSV 1860 München zum Abendessen kommt.
Hier werden – unter Einhaltung der Corona-Auflagen – auch gerne noch
Autogrammwünsche erfüllt.

Tickets noch bis Mittwoch 18 Uhr zu kaufen

Auch in der ersten DFB-Pokal-Runde im Spiel des TSV 1860 München gegen
den SV Darmstadt 98 hat die SECHZGER ALM geöffnet. Im Rahmen der
Sonderaktion sind noch bis Mittwoch um 18 Uhr VIP-Tickets für 99€
zzgl. MwSt. zu kaufen.

Für Bestellungen und zu weiteren Informationen rund um das Hospitality-Angebot [1] der Münchner Löwen senden Sie bitte eine
E-Mail an info.tsv1860@infrontsports.com. Wir bitten um Angabe der
gewünschten VIP-Ticketanzahl, der Namen aller Gäste sowie der Angabe
des „3G-Status“ (geimpft, getestet, genesen).

Wir freuen uns über Ihren Besuch in der SECHZGER ALM und im Grünwalder
Stadion. Genießen auch Sie die Atmosphäre und die Annehmlichkeiten als
VIP-Gast, so wie es unsere Gäste beim Spiel gegen Würzburg getan
haben:

Volker Rech – die Bayerische:

Seit 5 Jahren begleite ich nun die Löwen.
Die SECHZGERALM ist mein Wohnzimmer. Viele tolle Menschen zu treffen und
einzigartige Erlebnisse lassen mich nicht mehr los. Das muss man einfach
selbst erleben.

Christian Dierl – Maler Dierl:

Dierl & Tempel München
Maler Dierl & Tempel München, 1860-Alm

In der neuen SECHZGERALM herrscht eine
tolle Atmosphäre. Leckeres Essen, gute Drinks und ein bodenständiges
und sympathisches Wirte-Ehepaar, das den Kontakt zu den Gästen gesucht
hat, runden einen gelungenen Auftakt ab.

Thomas Holzapfel – HGV Holzapfel:

Beim Betreten der SECHZGERALM hat man
sofort eine bayerische Gemütlichkeit gespürt. Die einzelnen Stationen
in der Alm wie die Weinverkostung, die Kaffee-Station oder die Gin-Theke
machen Eindruck, da überall sehr nette Personen dahinter stehen die mit
Freude die Getränke reichen.

Sehr angenehm ist auch, dass nach dem Spiel in der Alm das komplette
Team zu sehen ist. Ebenfalls nicht selbstverständlich ist, ist dass der
Trainer von Tisch zu Tisch geht und kurz Grüß Gott sagt.

Mein Fazit ist: Für mich war es das erste Mal und nun bin ich süchtig
und kann es nicht erwarten das nächste Spiel, den nächsten Sieg und
das nächste schöne Zusammenkommen von der Löwen-Familie in der Alm zu
erleben.

Hans Holzinger – Bergamont:

Es fühlt sich gut an, ein Teil der
Löwenfamilie zu sein. Und das ab dem ersten Moment. Was sich in den
professionellen, zielorientierten Gesprächen erahnen ließ, wird auch
gelebt. Gesagt, getan. In der SECHZGERALM kann man diese Atmosphäre
spüren. Authentisch, offen und nahbar, ein Ort der Begegnung. Ein Ort,
an dem sich die „Familie“ trifft. Wir freuen uns auf eine
langfristig starke Partnerschaft.

Alexander Linster – Linster Edelstahl:

Im Moment läuft einfach alles
löwenstark. Wer mich kennt weiß, dass ich die Themen offen und direkt
anspreche und aktuell bin ich rundum positiv gestimmt. Es fängt bei der
Ruhe im Verein an, geht über die sportliche Entwicklung und es war auch
beim ersten Heimspiel in der Saison in allen Bereichen spürbar! Der
Empfang in der SECHZGERALM lief reibungslos, das Essen dort war
exzellent und die Stimmung unter den Partnern bestens! Es darf gerne so
weitergehen!

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments