29 Zweitliga-Partien bestritt Björn Ziegenbein einst für den TSV 1860 München, ehe er über die Station SV Wehen Wiesbaden beim FC Hansa Rostock landete, wo er zunächst einschlug wie eine Bombe, in seinen ersten 14 Einsätzen satte 10 Tore erzielte, im Jahr 2010 zweimal zum Spieler des Monats in der 3. Liga und sogar zu Norddeutschlands Sportler des Jahres gewählt wurde. Aufgrund diverser Verletzungen nahmen seine Einsatzzeiten kontinuierlich ab und auch seine weiteren Stationen beim Halleschen FC und Energie Cottbus waren durch Verletzungen geprägt, ehe ein Knorpelschaden im Knie den ehemaligen U-Nationalspieler im Jahr 2018 zum Karriereende zwang.

Heute hat Ziegenbein mit dem Fußball-Business abgeschlossen und konzentriert sich liebend gerne auf Familie und Privatleben. Für sechzger.de macht der gebürtige Alzenauer, der mit 15 Jahren nach Giesing wechselte, aber nochmal eine Ausnahme und tippt auf einen 3:1-Auswärtssieg der Löwen bei Viktoria Köln.

Unseren zweiten Experten heute haben viele sicher gar nicht auf dem Schirm, doch Patrick Lindner ist glühender Löwenfan und hat dank exquisiter Wohnlage (siehe unten) die Möglichkeit, zumindest die Heimspiele in Giesing fast hautnah zu verfolgen. Beneidenswert, oder? Der mittlerweile auch schon 60 (!) Jahre alte Schlagerstar hat sich bereit erklärt, das Auswärtsspiel im Kölner Sportpark Höhenberg zu tippen und hofft auf einen 2:1-Erfolg unseres TSV bei der Viktoria.

 

“Komm, Marvin, wir gehen!”
Dieser Appell von Rüdiger Pourié an seinen Sohn bleibt unvergessen, die sportlichen Leistungen von Marvin Pourié im Trikot des TSV 1860 hingegen blieben wohl nur den wenigsten im Gedächtnis. Inzwischen geht der 29-Jährige für den 1. FC Kaiserslautern auf Torejagd und tippt heute auf liga3-online einen 2:1-Auswärtssieg der Löwen in Köln.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Dieses Mal haben Björn Ziegenbein und Patrick Lindner ihre Tipps exklusiv für sechzger.de abgegeben. Beim Blick aus dem Wohnzimmer von letzterem […]