Günther Gorenzel wird den TSV 1860 München Medienberichten zufolge in der kommenden Woche verlassen. Zuvor hat der Österreicher die drei externen Neuzugänge für die Löwen verpflichtet, die in den nächsten Tagen vorgestellt werden sollen.

Gorenzel erhält die Freigabe vom TSV 1860 für Klagenfurt

Der TSV 1860 München und Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel gehen endgültig getrennte Wege. Das berichten der Münchner Merkur und die Abendzeitung. Demnach konnten sich die Löwen mit dem 51-Jährigen auf eine vorzeitige Auflösung des eigentlich noch bis 2024 laufenden Vertrages einigen. Einer der großen Knackpunkte war dabei die fällige Ablösesumme. Mit einem Testspiel zwischen den beiden Mannschaften, bei dem der TSV 1860 die Einnahmen erhält, wurde dem Vernehmen nach schlussendlich doch noch eine Lösung gefunden.

Günther Gorenzel verlässt den TSV 1860 München nach über fünf Jahren Tätigkeit am Stück. Er begann als Sportlicher Leiter im Januar 2018. Rund ein Jahr später folgte die Beförderung zum Geschäftsführer. Bereits von 2006 bis 2008 war er als Co-Trainer unter Walter Schachner für die Löwen tätig. In seiner aktuellen Funktion nahm er als letzte Amtshandlung die drei externen Neuzugänge für die Saison 2023/24 vor.

Neuzugänge sollen zeitnäh präsentiert werden

Ein Name ist dabei schon in diversen Medien zu lesen. David Richter (24) soll von den Offenbacher Kickers nach Giesing wechseln und die neue Nummer 2 hinter Marco Hiller werden. Er ersetzt Tom Kretzschmar, der den Verein nach 17 Jahren vor kurzem verlassen hatte. Außerdem wollen die Löwen noch einen Stürmer sowie einen Mittelfeldspieler verpflichten. Alle drei Transfers sollen zeitnah offiziell bekannt gegeben werden.

Gorenzel hingegen wird sich aus München verabschieden und in der österreichischen Bundesliga Ex-Löwe Matthias Imhof ersetzen, der zum SV Sandhausen gewechselt ist. Wer der Nachfolger des Österreichers wird, steht bislang noch nicht fest.

4.1 8 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
182 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Schubii

Kann das sein, dass hier einfach mal ca. 70 Kommentare fehlen?
Vor einer Stunde waren es schon über 200!

Stefan Kranzberg

Wenn der Ausgangspost gelöscht wird, verschwinden automatisch auch alle Antworten darunter.

In diesem Fall war es ein Kommentar des Geheimagenten.

Last edited 10 Monate zuvor by Stefan Kranzberg
Schubii

Aha, den habt ihr nach Tagen gelöscht, jetzt wo der Kraiburger und der age Unsinn drunter schreiben?
Zumindest is das mal wieder sehr interessant!

Stefan Kranzberg

Das ist nicht “interessant”, sondern die Folge dessen, dass wir diese Seite als Hobby betreiben und alle einer Arbeit nachgehen, die es uns nicht erlaubt, Tag und Nacht zu schauen, was hier im Kommentarbereich geschieht.

Der besagte Kommentar wurde übrigens am 06.06. abends gepostet.

Schubii

Da waren 70 Kommentare darunter, bestimmt auch einer von dir und jetzt habt ihr gemerkt, dass dieser Kommentar der Nettikette nicht entspricht?
Na gut….

Stefan Kranzberg

Vielen Dank für einen weiteren Klick auf diesen Thread.

Schubii

Freilich, immer gerne…
Und immer schön zensieren, wenn was nicht ins Bild passt, oder die Dauerschreiberlinge hier bloß gestellt werden..
Augen auf!

Stefan Kranzberg

Oh mei, wenn wir zensieren würden, was nicht ins Bild passt, dann wärst Du schon lange nicht mehr da.

Glaubst Du eigentlich selber, was Du da gerade geschrieben hast?

Schubii

Jaja….

Kraiburger

Memo an mich selbst: Bei Beiträgen drauf achten, ob sie vom Stasi-Drogen-Typen kommen. Sonst ist die ganze Arbeit für d´Katz!

Roloe

Von jemandem, der sich praktisch täglich einen neuen Namen gibt und Unverschämtheiten wie Stasi-Vergleiche etc. postet, wird sicher niemand bloßgestellt außer er selbst.

Schubii

Ich hab weder meinen Namen geändert, noch sonst irgendwas derartiges getan!

Kraiburger

Aber ich finds witzig, dass du dich gleich angesprochen fühlst …

Schubii

Klar, er hat ja auf meinen Post geantwortet, oder nicht?
Da geh ich davon aus, dass er mich meint. Mir is auch wurscht, dass der post vom Geheimagenten gelöscht wurde, mit dem hab ich nichts zu tun.
Mich stört, dass z.b. unsere Diskussion, die eventuell nichts mit dem Ausgangspost zu tun hat, auch gelöscht wird, agrat wo du den pfiffkas mit dem “Handelsregister” schreibst. Oder wo der age Gewinn und Umsatz nicht unterscheiden kann.
Sieht einfach nur etwas Sonderbar aus…

Kraiburger

Haha,

so vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen tust dir natürlich leicht, meinen Beitrag als “Pfiffkas” zu bewerten.

Du bist mir schon so ein Vogel, oida!

Nimmst du dich eigentlich selber ernst?

Schubii

Nö, da is garnix aus dem Zusammenhang gerissen.
Du hast behauptet, du hättest aus dem Handelsregisterauszug von 2020 ersehen, dass die Merch GmbH 2020 lediglich 23.000 € Gewinn erwirtschaftet hätte.
Das ist schlichtweg falsch. Diese Infos stehen garnicht im Handelsregister und die Merch hat einen Gewinn von 166T € in diesem Zeitraum erwirtschaftet!
Im Endeffekt ging es darum, dass behauptet wurde, AP würde die Merch an die Wand fahren!
Du hast einfach nur Unsinn erzählt, ned mehr und ned weniger!

Kraiburger

Ich habe behauptet, Sechzig hat einen Gewinn aus fanartikel von 23.000 im Jahr 2020.

Und das ist richtig.

Weil die Merch selber geht mir am arsch vorbei, wichtig ist dass bei Sechzig was stehen bleibt!

Da der Beitrag nun gelöscht ist kannst du natürlich behaupten was du willst, ist natürlich schlechter Stil von dir!

Schubii

Jaja, bleib in deiner Blase. Mehr schaffst du lügenbaron eh ned….

Benjisson

Was möchtest du überhaupt hier? Stänkern? Bullshit posten? Was ist dein Ziel?

Last edited 10 Monate zuvor by Benjisson
leitner

Keine Angst. Wenn’s darum geht bist du immer noch klar die Nummer 1.

Roloe

Von Dir war auch nicht die Rede, sondern vom “Geheimagent”

Schubii

Dann solltest du das dazu schreiben… sonst liest sich das sehr missverständlich.

Benjisson

Opferrolle!

Stefan Kranzberg

Günther Gorenzel hat zum Abschied übrigens noch drei Spieler verpflichtet. Wollt Ihr nicht mal unter den jeweiligen Artikeln über sportliche Themen diskutieren?

TF4Y

Ciao GG. Sei froh das Chaos verlassen zu dürfen. Der 60% Gesellschafter hat zur Zeit andere Sorgen. Vom preisgekrönten Philosophen zur Aussetzung des Aktienhandels seiner Masaken Capital aufgrund der Herabsetzung des Kapitals wegen zu hoher Verluste. Es kann in Klagenfurt nur schöner werden

Otto Mosert

Rein zahlenmäßig betrachtet muß man MJ recht geben wenn ein Ersatz für Kretzschmer geholt wird. Die Null stand leider sehr häufig nicht. Allerdings kann man Hiller nicht alle kassierten Tore in die Schuhe schieben, da waren auch noch andere beteligt. Aber ein paar Wackler waren sicher dabei. Macht Euch keine Sorgen um OG und seinen HAM-Sympathisanten-Blog. Nach GG ist jetzt RR dran. OG und Gefolgschaft wird sich leider erst dann verziehen wenn Ismaik wirtschaftlich zerstört ist.

60_loewe

Jetzt braucht der Mode Blogger von db24 ein neues Opfer. Denk HI wird ihm schon einen neuen Namen zugesendet haben.

Vorstopper

Hat er doch schon! Seeböck und Walch wirft er seiner Meute zum Fraß vor.

Urloewe

Zur Not hat er doch noch den Reisinger.
365 Tage im Jahr FEUER FREI

Ackermeister TSV

Danke Günther! Zig Abgänge und 3 Neuzugänge sind möglich. Da ist ein neuer Ersatzkeeper natürlich ganz wichtig

Aschlegel

Das hat mich auch gewundert, aber ich denke mal, dass das schon auf Jacobaccis Wunsch hin geschehen ist. Und wenn ich da noch mal ums Eck schaue, erkenne ich eine Unzufriedenheit des Trainers mit Hiller. Bin mir nicht sicher, ob Hiller nächste Saison noch Stammkeeper sein wird. Denn für eine reine Nr. 2 wäre das tatsächlich rausgeschmissenes Geld.

randpositions_loewe

Woher wisst ihr eigentlich, dass Richter so viel mehr verdient als Kretsche? Weil erst dann wäre es ja rausgeschmissenes Geld. Wenn sie gleich viel verdienen ist es ein Nullsummenspiel. Und Kretsche wollte vielleicht auch einen Wechsel. In seinem Alter sollte er schauen, dass er mal die Nr.1 wird. Auch wenn es nur Regionalliga ist. Für Marco Hiller kann der neue Konkurrent auch ein Segen sein. Am besten war er, als er mit Bonmann um die Nr. 1 gekämpft hat.

_Flin_

Hiller hat vor allem gravierende Schwächen in der Ballverteilung. Das war streckenweise richtig übel diese Saison, wie wir hinten rumgespielt haben, im Zweifelsfall Hiller nach vorne geholt hat und der Ball dann in 3 von 4 Fällen weg war.

_Flin_

Jetzt ist GG also Schnee von gestern. Die Gesellschafter sollten jetzt langsam mal einen Nachfolger präsentieren. Ist ja nicht so, als ob nicht Ismaik seit 4 Monaten fordert, GG müsse weg. Und als hätte der Verein GG nicht abgemahnt.

Dass man allerdings keine sinnvollen Lösungen parat hat, lässt tief blicken. Mal wieder kein Plan B, wie schon beim Trainerwechsel.

Man hat bei 60 immer den Eindruck, als würden die Gesellschafter von den Konsequenzen des eigenen Handelns überrascht.

Last edited 10 Monate zuvor by _Flin_
Benjisson

Wenn der Eine blockt kann der andere Pläne noch und nöcher haben….Das Spiel ist immer gleich. Siehe Trainerwechsel. Es gab einen Plan. Gorenzel war nie der ohne Plan. Er ist ein Spielball von Hasi geworden.

randpositions_loewe

Nachdem finanzielle Mittel durch den Abgang frei geworden sind, sollte der e.V. auch einen Sportdirektor bei Pfeifer per 50+1 anweisen können.

Benjisson

Das wird passieren müssen….

Joerg

Abschied vom SV Wehen, unser Mitdrittligist wird :
DSC Arminia Bielefeld. ….. z. Zt. 1:2

Tom Joad

Schau ich auch gerade
Es ist schon deprimierend wenn man sieht, wie eine gute Drittliga Truppe einen Zweitligisten herspielen kann.
Das haben wir leider auch schon erfahren müssen.

Kraiburger

Und trotzdem hat Kai Bülow da irgendwie noch seinen Schädel hingehalten. Bis heute unverständlich, hat uns 2 Jahre gekostet!

Last edited 10 Monate zuvor by Kraiburger
Dennis M.

Hat seinen Fuß hingehalten, nachdem Valdet Rama an den Pfosten geschossen hat.

Kraiburger

Habs schon verdrängt …

Dennis M.

Ich wünsche meinem Verein nie einen Abstieg. War einer der schönsten Erlebnisse mit 60 für mich. Der Auswärtssieg in der 1. Bundesliga beim VfB kurz nach meinen Geburtstag damals Anfang der 2000er auch, da ich aus dem Stuttgarter Raum komme und das schon n gutes Gefühl war inmitten der VfB Fans.

Ein Abstieg wäre aber evtl bei dem Relegationsspiel gegen Kiel schon die vielleicht bessere Alternative gewesen. Wenn ich die verworrene Situation und den Müll momentan sehe aber vielleicht auch nicht. Der Abstieg wäre eine sehr gute Chance gewesen den Verein neu aufzubauen. Sehe ich aber nichts von. Gleiche Tristesse eine Liga weiter drunter. Klar, zurück in der Heimat und man hatte kurzzeitig das Gefühl unter MK und GG entwickelt sich was. Aber weit gefehlt…

Aschlegel

Warum hätte das eine bessere Alternative sein sollen? Auch damals war schon HI mit an Bord. Was willst Du da neu aufbauen? Das wäre genau die gleiche Situation wie heute. Oder meinst Du, den hätte tief erschüttert der Schlag getroffen?

Dennis M.

Ein Abstieg ist eigentlich nie die bessere Alternative. Dem eigenen Verein kann ich bei bestem Gewissen nie ein Abstieg wünschen. Aber ja, evtl hätte er wirklich aufgehört. Siehe Windhorst bei Hertha BSC. Der hat aber nicht wegen dem Abstieg hingeworfen, sondern schon davor. Vielleicht ists blauäugig von mir.
Ein Abstieg kann ein Neustart sein, wenn man aus den Fehlern lernt und aufsteigt. Betonung liegt auf kann.

Kraiburger

Wir hatten auf der anderen Seite der Argumente die Zeit von 2015 bis 2017 stehen, incl Casalette-Fiasko, Komplettübernahme der KGaa durch HAM, Totalverschuldung und Zwangsabstieg in Liga 4.

Rückwirkend würde wohl jeder gerne auf diese 2 Jahre verzichten. Und genau darauf zielte mein Kommentar ab.

Kraiburger

Ist dir aufgefallen, dass du bislang fast nur Niederlagen als “schönste Erlebnisse mit Sechzig” aufgezählt hast?

Dennis M.

Ich habe mich da etwas unpräzise ausgedrückt. Ich meinte das Tor in der Nachspielzeit zum 2:1 im Relegationsrückspiel, nicht den Abstieg. Das war von mir schlecht formuliert.

_Flin_

Wäre man gegen Kiel abgestiegen, hätte man sich wenigstens die 20 Mio Schulden Saison gespart. Aber auch den RL Aufstieg. Hatte gute und schlechte Seiten.

Dennis M.

Im Grunde genommen läuft die Welt ja auch vorwärts.. Was 2015,2017 oder 2018 war ist auch schon bisschen her. Das halbe Jahr 2023 ist ja auch schon fast wieder vorbei.

Nur sehe ich in dieser Konstellation momentan keine Besserung.

Nie mehr 2. Liga

Wow, ein Abstiegsfan. Und wahrscheinlich nur wegen dem GWS! Meine Güte was seid ihr nur für Fans, eh der falsche Ausdruck, Verräter passt besser, armes Sechzig!

Eurasburger

Schlechten Tag gehabt? ….oder einfach mal wieder beim Denken nicht soviel Glück gehabt?

Nie mehr 2. Liga

Der nächste, schau auf dich selber, OK, da hast genügend zu tun! Weil denken für dich eh ein Fremdwort ist!

daOstl

Ich glaub, der hat nur schlechte Tage und dazu viel Pech beim denken. Der Kommentar schon wieder. Ihr… Verräter…
Immer die selbe Leier…
Wir brauchen einen, der Hasi so wit in den A… kriecht, bis er oben wieder raus schaut um an sein Geld zu kommen mitten im Darmtrakt. Man fasst es nicht, wie manche so überhaupt gar keine Selbstwürde haben und absolut gar nichts aus der Vergangenheit lernen. Unbegreiflich. Und alle, die ein bisschen reflektieren, sind dann Verräter. Alles klar.

Unmöglich das Geschreibsel. 20 mal am Tag. Früher war Sechzger.de besser, als die Hanswurschten noch brav sich gegenseitig bei Dubai24 auf die Mütze gehaut haben. Warum sind diejetzt alle hier? Chapt GP oder Lohnschreiber? Sollte man ausblenden können solche Kommentare, das wäre die Lösung. Oder zumindest nach der 2. Ermahnung wegen Beleidigung sperren.
Ich weiß, mein Kommentar ist auch nicht nett aber er hat angefangen damit, er fängt dauernd und immer wieder mit sowas an. Notorischer Spalter und Hetzer vom feinsten.

Nie mehr 2. Liga

Kannst andere Meinungen nicht ertragen oder! Sorry das ich das so sehe. Ich würde Sechzig nie einen Abstieg wünschen. Und mir geht’s auch nicht um Ismaik. Der ist für mich genauso der falsche wie Reisinger. Und das hat auch nix mit Griss zu tun. Und die Beleidigungen gebe ich dir alle zurück! Kannst dir wo hinstecken!
Schlimm gell das ihr hier beim gruppenkuscheln auch andere Meinungen ertragen müsst!

Last edited 10 Monate zuvor by Nie mehr 2. Liga
Kraiburger

Pass auf dein Herz auf. Bist auch nicht mehr der Jüngste.

daOstl

Doch, ich kann andere Ansichten absolut akzeptieren. Andere Meinungen sich anzuhören erweitert den Horizont und ermöglicht es, selbst zu reflektieren und ggf die eigene Meinung zu überdenken und ggf zu revidieren. Wer das nicht macht, ist meiner Meinung nach dumm und wird es bleiben.
Jedoch sollte jede Ansicht irgendwie begründet werden können. Und wenn Argumente fehlen, nicht mit pauschalen Beleidigungen und x Ausrufezeichen “untermauert”werden müssen. Sondern eben mit Argumenten. Dann kann man danach immer noch anderer Meinung sein oder auch nicht. Ganz einfach zu verstehen eigentlich. Ach, was rede ich…

Nie mehr 2. Liga

Ich akzeptiere deine Meinung zu Ismaik und Co. Bin aber halt anderer Meinung und da wirst hier dann gleich blöd angemacht von wegen Ork, denken….
Ich hab’s dir schon geschrieben, ich halte nix von Ismaik, aber eben genausowenig und erst recht nix von Reisinger, Seeböck, Drees, PRO1860….bei Sechzig läuft so viel verkehrt das es der Wahnsinn ist und nach dem Abstieg hätten eigentlich völlig andere und neutrale Personen ran müssen.

daOstl

Akzeptieren heißt bei Dir also, andere als Verräter zu titulieren und gleich den kompletten Blog damit zu meinen, indem Du ständig bei deinen Beleidigungen auf Ihr Bezug nimmst. Alles klaro. Du bist alles aber bestimmt akzeptierst Du keine anderen Meinungen, sonst würdest Du nicht ständig pauschal alle angehen, vorverurteilen und mit Kraftausdrücken um Dich werfen.
Denk mal drüber nach, was Du denkst zu sein und was Du tatsächlich bist.

Kraiburger

Die Argumentationskette “Es gibt zwei Lager, wenn also das eine Lager uns 2017 absaufen lassen hat, dann muss das zweite Lager auch gehen!” ist einfach nur absurd!

Es gibt nicht zwei Lager im Verein: Es gibt Sechzig München. Und nichts steht über Sechzig München.

Und es gibt diejenigen, die das nicht einsehen und Sechzig München bekämpfen. Und ja: diese Leute müssen vom Verein weg!

Nie mehr 2. Liga

Ich bekämpfe Sechzig nicht wenn ich einfach nur wieder hochkommen will. Und ich würde mir niemals einen Abstieg wünschen wir du.

daOstl

Und wie willst Du wieder hochkommen, sportlich und finanziell? Indem Du die bekämpfst, die sich gegen eine weitere 4, zusätzliche 20mio Schulden und erpressung des Vereins zur wehr setzen?

Nie mehr 2. Liga

Was bringt denn eine weitere 4? Willst du dort landen wo viele Traditionsvereine schon gelandet sind? Im Nirgendwo! Gehört Sechzig dahin nur weil einige wollen das Ismaik geht und man in der Ruine bleiben kann! Für mich Verzwergung! Ich sehe das eben anders! Und nochmal, es stimmt das Hasan viele Fehler zu Zweitligazeiten gemacht hat, besonders unter Mayrhofer (der wollte rauf, nur hat Ismaik da nicht mitgezogen, hat er selbst als Fehler eingesehen) aber dieses jetzige Konstrukt war von Anfang an zum Scheitern verurteilt und daran ist nicht Ismaik alleine schuld!

SteglitzerLoewe

Stichwort „Ruine“:
Was wäre denn die Alternative?

Nie mehr 2. Liga

Ist es aber teils wirklich! Alternative hat Saki richtig gesagt bei der Versammlung! Umbau nur wenn erstligatauglich oder neues Stadion! Oder wie Saki sagte das GWS kaufen. Dann könnte man auch eher Geld verdienen!

randpositions_loewe

Ohne den damaligen VR hätte es keinen Peter Cassalette gegeben. So viel Zeit muss leider sein.

Last edited 10 Monate zuvor by randpositions_loewe
Stefan Kranzberg

Was macht PRO1860 denn so Schlimmes? Oder kennst Du die eher so vom Hörensagen?

daOstl

Auf die Frage wird er auch dieses mal keine nachvollziehbare Antwort hinbekommen, die nicht mit einem einzigen Satz von Dir komplett wiederlegt ist.

Nie mehr 2. Liga

Ne, sicher nicht vom Hörensagen!

Benjisson

Kannst du denn nicht auf eine Frage mal antworten?

Stefan Kranzberg

Sondern?

Nie mehr 2. Liga

Andere Meinungen akzeptieren solltest auch du weil du auch gleich mit denken …oder irgendwelchen gscheiden Ausdrücken daher kommst.

daOstl

Welche Meinung akzeptiere ich denn nicht? Bring mal ein konkretes Beispiel! Jetzt bin ich mal wirklich gespannt, was Du Dir hier wieder pauschalisiert aus den Fingern saugen wirst…
Also gleich nochmal die Bitte um ein wirklich konkretes Beispiel, in dem ich irgendwas nicht akzeptiert habe. Danke!

daOstl

Kommt da noch eine Antwort oder bleibt es wieder mal bei der haltlosen Unterstellung?

Nie mehr 2. Liga

Was soll ich da jetzt posten. Du hast hier schon ein paarmal auf Kommentare (ohne Beleidigung) von mir geantwortet mit ich solle denken und was weiß ich alles. Du kannst ja deine Meinung haben aber versuche nicht so saublöd den Gscheidmeier zu spielen indem du anderen viel Spass beim denken wünscht. Und so tust als würde man sich Ismaik anbiedern! Nur weil ihr euer beschissenes Scheichlied oder die blöden Fahnen rumschwenkt müssen andere wohl auch diese Meinung haben. Nein! Ich will ein erfolgreiches Sechzig wenigstens in der zweiten Liga und nicht ein Hauptsache GWS und Politik gegen Ismaik wichtiger als sportlicher Erfolg. Der steht für mich ganz vorne und nicht eure Hetzpolitik!

daOstl

Du schreibst, auch ich sollte andere Meinungen akzeptieren. Ds intonierz, ich täte das nicht. Daraufhin frage ich nach Beispielen. Und wieder kommt: Nichts. Ich halte fest: wieder nur blabla und haltlose Unterstellungen und Beleidigungen deinerseits. Also nichts neues.

Nie mehr 2. Liga

Wo Beleidigungen? Gegen die Fahnenheinis oder wie? Und ich hab’s dir geschrieben mit den ersten Sätze! Und jetzt hab ich keine Lust mehr weil ich das schöne Wetter nutzen muss!

randpositions_loewe

Dann muss man halt mal die Backen halten. wenn die Trolle wieder Ausgang haben. Ist schwer, aber darauf warten sie doch. Der kommt zum sinnlosen stänkern und freut sich wenn jemand anspringt.

daOstl

Ich kann Dich verstehen, bin aber nicht der Typ, der schwachsinn immer unkommentiert stehen lässt. Siehe Antwort an Vorstopper. Schwierig das ganze…

randpositions_loewe

Passt schon, aber scrolle einfach etwas nach unten, und wir können wunderbar beobachten, wie sich der Kommentarbereich bei einem Thema um unseren scheidenden GF Sport in einen Affenzirkus verwandelt. Und das wegen einem stänkernden Provokateur, der inhaltlich keine Ahnung hat, dafür aber ganz viel Meinung.

Vorstopper

Dem und ein paar anderen Gestalten aus der Blogger Blase scheint es langweilig geworden zu sein, immer mit den 24 Maulhelden 30x am Tag den gleichen geistigen Dünnpfiff wieder zu käuen. Leider ist mit solchen ein sachlicher Diskurs nicht möglich. Einfach ignorieren, oder lies mal seine Beiträge bei Mordor24, entweder ist er überfordert von der Tapete bis zur Wand zu denken, oder er nimmt irgendwas.
Und, ich weiß, anständige Löwen meiden den Kotzblog.

daOstl

Ja, da hast Du wahrscheinlich sehr recht.
Einerseits sollte man das Geschreibsel ignorieren, andererseits sollte man darauf reagieren. Alleine deshalb schon, um nicht den Eindruck entstehen zu lassen, kein Wiederspruch = Zustimmung.
Andererseits besteht die Gefahr, dass diese so sympathische Website hier auf das Niveau von Kotzblog 24 abrutscht. Sieht man ja hier. Von da her wäre Nutzer sperren bei wiederholtem Verstoß gegen die Nettikette eine Möglichkeit. Das ist aber auch wieder schlecht, da dann die ganzen Trolle behaupten würden, hier herrscht keine Meinungsfreiheit. Und zu Meinungsfreiheit gehört deren Ansicht nach auch dazu, andere als Verräter und so weiter beschimpfen zu können. Ein Dilemma das ganze…

Schubii

Ja, aber Scheichjünger, Ork oder ähnliche Sachen sind wohl völlig in Ordnung?
Ein Dilemma, deine Doppelmoral!

daOstl

1. Welche Doppelmoral von mir?
2. Nachvollziehbar solche Bezeichnungen aber trotzdem nicht in Ordnung
3. Wie man in den Wald rein schreit, so schallt es heraus.

Forchheimer

Ich mach mal Majestätsbeleidigung.
Der hat den Köllner rausgeschmissen und in vier Spielen kein Sieg geholt, 3:7 Tore gegen eher schwache Teams. Zwei von 12 möglichen Punkten, lächerlich !.Es waren nur drei Punkte Rückstand !!!!. Die Ziele die er als gefährdet gesehen hat… hat er selber versenkt !!.
4 Wochen ohne Trainer… das geht auf seine Kappe. Er dachte er wird er wird der große Held ,
Er hat von der Substanz gelebt die Bierofka aufgebaut hat.

Joerg

Neuer Nick und alte Leier, mmmmhhhh

Dennis M.

Dass er der große Held hätte wollen werden glaube ich nicht. Trotz alledem viele Fehler gemacht. MK zu spät entlassen und niemand in der Hinterhand gehabt.

Sei es wie es sei, ich hoffe der neue Sportdirektor liefert.

Kraiburger

Dass er niemanden in der Hinterhand hatte stimmt halt einfach nicht. Er hat von HAM kein okay bekommen, und nur so ist dieser 4wöchige luftleere Raum entstanden.

Jaja ich weiß, dass die Geschichte anders lautet wenn sie von OG erzählt wird. Er darf ja auch gerne behaupten, dass GG und sechzig daran schuld waren. Stimmt nur nicht, bringt aber Klicks.

Dennis M.

Was OG sagt ist mir nicht wichtig. Wenn dem so sei erschließt es mir nicht, warum das “GO” dann 3-4 Wochen kam. Zudem hättest du MK nach dem Essen Spiel entlassen müssen (Spätestens!). Danach war WM und du hattest genug Zeit um die Trainerproblematik zu lösen.

Summasummarum hat GG eine schlechte Figur abgegeben zu dem Zeitpunkt. Genauso wie MK.

Kraiburger

Bin bei dir. MK hätte vor der WM fliegen müssen.

Allerdings hätte das wohl auch Strunk gegeben, weil sein Besuch bei Ismaik rund ums Spanien-Spiel war da ja schon gebucht. Und dann hat er sich dort die absolution geholt.

Nie mehr 2. Liga

Da hat auch dein lieber Herr Präsident (niemals meiner) an ihm festgehalten.

Last edited 10 Monate zuvor by Nie mehr 2. Liga
Kraiburger

Müsste ich raus suchen, aber ich denke das “Bekenntnis” von Reisinger zu Köllner war viel früher.

Schubii

https://www.liga3-online.de/trainer-steht-nicht-zur-disposition-1860-haelt-weiter-an-koellner-fest/#:~:text=%E2%80%9CDer%20Trainer%20steht%20f%C3%BCr%20mich,und%20wird%20es%20wieder%20tun.
Ich helf dir mal auf dir Sprünge, kann man natürlich schonmal vergessen, wenns ned ins Bild passt!

Da diese Aussagen zum Teil nach dem Essenspiel getroffen wurden, hat der Reisinger ganz klar eine Jobgarantie ausgesprochen.
Aber hey, was zählen hier schon Fakten!

Dennis M.

Das könnte so sein, ja. Allerdings hätte sich GG dann nichts vorwerfen lassen müssen. Dass MK spätestens nach dem Essen Spiel hätte gehen müssen, dessen sind sich glaube ich 90 Prozent der 60 Fans einig.

Kraiburger

Da bin ich insgesamt bei dir.

Ich frag mich immer noch, was da schief gelaufen ist. Ich kann mir nur vorstellen, dass während der Wiesn (kurz vor dem Illertissen-Spiel) irgendwas dermaßen innerhalb der Mannschaft schief gelaufen ist, das nicht mehr zu kitten war.

Und dass sich zumindest hier alle Gesellschafter einig waren: Wenn jemand dieses Ruder wieder rumreißen kann, dann nur MK. Und er hats halt nicht geschafft.

Allerdings ist das nur eine Theorie.

Dennis M.

Diese Theorie könnte aber sogar zutreffend sein.

Nie mehr 2. Liga

Und du weißt das das nicht stimmt. Sorry aber da liegst du falsch! Gorenzel wollte Beierlorzer! Und das hat eben nicht hingehauen. Du und manch andere machen es sich immer sehr einfach indem man nur immer Ismaik die Schuld gibt! Das ist echt billig weil nicht wahr!

Kraiburger

Was willst du eigentlich von mir?

Du stellst dich seit Wochen hier hin und unterstellst mir, keine Ahnung zu haben, Streit zu fabrizieren, dumm – weil Pro1860 – zu sein und sowieso immer nur auf den Ismaik drauf zu hauen.

Gleichzeitig gehst du immer und immer wieder auf meine Beiträge ein. Entweder, weil dich meine Ausführungen interessieren und irgendwie erreichen, oder eben weil du dich aufregen willst. Oder weil du Streit produzieren willst?

Also frag ich dich: Wenn du mir nicht glaubst, mir misstraust und mir Lügen unterstellst, warum gehst du dann eigentlich immer und immer wieder auf meine Beiträge ein?

Sei endlich bereit auf eine Augenhöhe, dann piss mich aber auch nicht dauernd an. Oder lass es einfach sein!

Ich kenne dich nicht persönlich, weiß nicht wer du bist, in welchem Umfeld (ausser der Blase) du dich rumtreibst und welchen Stellenwert du hast. Ich hab mit dir noch nie ein Bier getrunken – im Gegenteil zu 90% der sachlichen diskutanten hier.

Und du pisst mich dauernd von der Seite an und unterstellst mir Unwahrheiten.

Ich bin eine reale, bekannte Person. Ich bin jederzeit zu einem Gespräch bereit. Jeder kennt mich. Viele respektieren mich, auch aufgrund meiner erwiesenen Streitbarkeit. Ich bin keine Internet-Vision. Ich bin bei Mitgliederversammlungen, Stammtischen, Fanclubsitzungen, Krisentreffen und treibe aktiv bei 1860 Sport. Ich bin beim Verein. DU NICHT! Wenn du es wärst, dann hättest du die Eier und würdest das direkte Gespräch mit mir suchen!

Wer bist du eigentlich, dass du glauben kannst mich dauern anpissen zu können?

Schubii

Du bist a kleiner Hetzer, der 0 Ahnung hat.
A Aktivisten halt, den fussball überhaupt nicht interessiert.
Beweist du hier jeden Tag aufs Neue.
Tja, offensichtlich bist du nicht kritikfähig.
Is bei Kleinkindern auch so…

Kraiburger

Für dich gilt das selbe: Sag mir das ins Gesicht!

age

Da kommt der allwissende Scheichfan auch wieder raus!

Nie mehr 2. Liga

Es ist ein Wahnsinn was ihr hier für Probleme mit db24 habt. Dabei ist es hier keinen Meter anders, doch, schon anders nämlich in die andere Richtung. Dort volle Power gegen den eV und hier gegen HAM. Und jeder nimmt sich so wichtig als ob nur er recht hätte. Das ganze kann man auch Doppelmoral nennen und ihr merkt es nicht. Und anpissen? Wenn ich es als zu billig finde alles nur immer auf Hasan zu schieben, wenn ich es alles andere als in Ordnung finde wenn man sich einen Abstieg wünscht. Ich konnte damals gegen Kiel leider nicht im Stadion sein wegen Reha aber hab das Spiel gesehen und so gejubelt das mir fast die Hüfte rausgesprungen wäre. Schau mir das heute noch hi und da auf YouTube an! Aber sowas darf man hier ja wohl nicht schreiben weil ja hier viele meinen ein Abstieg wäre besser gewesen. Sorry aber da gehöre ich nicht dazu!

Benjisson

Wenn du das nicht selbst erkennst was DB24 tut und macht und wie es dies macht dann kann man dir echt nicht mehr helfen. Dann tust du mir leid.

Nie mehr 2. Liga

Was tun und machen sie denn? Was wird denn hier z.B. von dir getan?

Benjisson

Lügen, Unwahrheiten, Sachen weglasse, “Menschenjagd”, einseitige Berichterstattung, etc. Wie eine bekannte Politische Partei nur ohne den Rechten Touch.

Ich bin kein Journalist. Ich bin einer der seine Meinung vetritt und die auch konsequent vertreidigt. Ich bin nicht wichtig.

Nie mehr 2. Liga

Und hier? Alles besser oder?

Benjisson

Hier gibt’s keine Lügen, Unwahrheiten, etc. Und ja das ist deutlich besser. Vor allem decken sich sehr viele Meinungen mit meinen. Zusammen mit dem Löwenmagazin gibt’s alles was der Fan braucht.

Warum bist du hier?