Der TSV 1860 München empfängt in der 1. Runde im DFB-Pokal den SV Darmstadt 98 im Sechzgerstadion. Dies ergab die Auslosung in der ARD Sportschau gerade eben. Wir hoffen, dass Dennis Dressel dann noch das Trikot der Löwen tragen wird. Spieltermin ist das Wochenende zwischen 6. und 8. August. Der exakte Spieltermin und Informationen zur Zulassung von Zuschauern werden dann in den kommenden Tagen bekannt gegeben. Ihr erfahrt diese wichtigen Details natürlich immer zeitnah hier auf sechzger.de.

64 Teilnehmer aus Bundesliga, 2. und 3. Liga, Regional- & Oberligen

Ähnlich wie im Vorjahr, als zum Zeitpunkt der Auslosung Ende Juli zum Beispiel für unseren Verein noch gar nicht feststand, ob es mit einer Teilnahme an der 1. Hauptrunde klappen würde, befanden sich heute Abend nur 63 Vereinsnamen und -logos in den Kügelchen. Diese waren – wie üblich – auf zwei Töpfe verteilt. Im Topf mit den potenziellen Gegnern unserer Löwen waren die 18 Bundesligisten sowie die 14 besten Zweitligisten der vergangenen Saison zu finden. Mit der Mannschaft von Michael Köllner lagen wiederum die vier schwächsten Zweitligisten der Vorsaison, die drei Aufsteiger in die 2. Liga, sieben aktuelle Drittligakonkurrenten.  Außerdem befanden sich 12 Teams aus den Regionallien und vier Oberligisten im Topf.

Ein neutrales Los

Der Berliner Fußball-Verband hatte ursprünglich den Landespokalsieger BFC Dynamo aus der Regionalliga Ost für den DFB-Pokal gemeldet. Am Sonntag Vormittag, wenige Stunden vor der Auslosung teilte der DFB auf seiner Internetseite mit, dass ein anderer – namentlich nicht näher bezeichneter – Berliner Verein bereits am 1. Juli gegen diese Nominierung Revision beim DFB-Bundesgericht einlegt habe. So bekam also der VfB Stuttgart lediglich die Information, schon in der 1. Runde in die Hauptstadt reisen zu dürfen. Noch reizvoller ist der Berlin-Tripp dann natürlich im Mai 2022.

Road to Berlin – alle Termine im DFB-Pokal

Die genauen Ansetzungen der 32 Paarungen der 1. Runde wird der DFB demnächst bekannt geben. Die weiteren Runden, die hoffentlich auch unter Beteiligung des TSV 1860 über die Bühne gehen, sind im Rahmenterminplan der Saison 2021/22 bereits festgelegt. Hier die Übersicht:

2. Runde: Dienstag/Mittwoch, 26./27. Oktober 2021
Achtelfinale: Dienstag/Mittwoch, 18./19. Januar 2022
Viertelfinale: Dienstag/Mittwoch, 1./2. März 2022
Halbfinale: Dienstag/Mittwoch,19./20. April 2022
Finale in Berlin: Samstag, 21. Mai 2022

DFB-Pokal im Fernsehen

Nachdem weiterhin völlig unklar ist, wieviele Fans zu den Spielen in den Stadien einlass finden, kommt den Fernsehübertragungen leider weiterhin eine besondere Bedeutung zu. Wie in der vergangenen Saison überträgt Sky alle 63 Spiele des Pokalwettbewerbs. Die ARD zeigt neun Spiele pro Saison – in den ersten beiden Runden jeweils eines. Ab dem Achtelfinale dann jeweils zwei und das Endspiel. Darüber hinaus hat Sport1 noch die Rechte für jeweils eine Partie von der ersten Runde bis zum Viertelfinale.

 

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments