Am Samstag tritt der TSV 1860 zum nächsten Auswärtsspiel an. Diesmal startet die (Bus-) Reise wieder tags zuvor, also am morgigen Freitag, nach Sachsen-Anhalt. Aus diesem Grund fand die obligatorische LÖWENRUNDE, in der Trainer Michael Köllner und Geschäftsführer Günter Gorenzel den Fragen der berichtenden Zunft zur Verfügung stehen, auch diese Woche schon am Donnerstag Mittag statt.

In der Zoom-Pressekonferenz verriet der Löwencoach, dass ein Einsatz von Daniel Wein nach seiner Muskelverletzung für das Spiel beim Halleschen FC kein Thema ist. “Vino” hatte in dieser Woche seinen Vertrag bei 1860 verlängert. Gegen Dresden am 22. März rechnet Köllner mit der Rückkehr seiner Nummer 17 – ob es auch schon für das Spiel am Mittwoch in Lübeck reicht, ließ er offen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments