Um Thomas Hirschberger ist es die letzten Monate etwas ruhig geworden: Im Januar verkaufte er die Burgerkette “Hans im Glück” – diese hatte er wie einige Jahre zuvor die Cocktail-Kette “Sausalitos” erfolgreich nach oben gezogen – zwei Monate vor Beginn der Corona-Krise sicherlich keine schlechte Entscheidung. Kurzzeitig geriet er in die Schlagzeilen, weil er in einem Interview verkündete “mein Traum ist immer noch 1860-Präsident zu werden” – und ruderte kurz darauf zurück: “Robert Reisinger ist für drei Jahre gewähl. Passt, alles gut.” – so wurde er in der Abendzeitung zitiert.

Wer Hirschberger in Action im TV sehen möchte, kann das im TV-Format “Raus aus der Corona-Falle” – ab heute Abend bei Kabel Eins.

Was das mit 1860 zu tun hat? Darüber kann man diskutieren – aber nachdem Thomas Hirschberger seit vielen Jahren immer mal wieder für ein Amt beim TSV 1860 im Gespräch ist, hat dieser Hinweis durchaus seine Berechtigung.

https://www.braunschweiger-zeitung.de/wirtschaft/presseportal/article229559478/Keine-Stammtischparolen-sondern-echte-Hilfe-Gastro-Retter-Frank-Rosin-holt-Wirte-aus-der-Corona-Krise-in-Rosins-Restaurants-Jetzt-erst-recht-ab-23-Juli-2020-bei-Kabel-Eins.html

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here