Dass der Saisonstart der Löwen nicht so verlaufen ist, wie wir alle uns das gewünscht hatten, ist klar. Dies unterstreicht auch Keanu Staude in seinem Interview mit dem Stadionmagazin des SC Verl, das bereits zum Spiel der Ostwestfalen gegen den 1. FC Kaiserlautern erschien.

Keanu Staude im Interview

Bezüglich seiner eigenen Situation zeigt sich Keanu Staude im Interview dankbar gegenüber seinem Arbeitgeber. Nach der abgelaufenen Spielzeit, in der er zweimal für mehrere Wochen ausgefallen war, wurde der Vertrag dennoch verlängert.

“Dafür bin ich den Verantwortlichen erst einmal sehr dankbar und ich denke, dass so eine Art von Vertrauen jedem Spieler in einer schwierigen Phase gut tut!”

Er konzentriere sich nun voll auf seine Aufgabe bei den Löwen und hat sich zum Ziel gesetzt, so oft wie möglich zu spielen.

“Wir sind besser als unser Tabellenplatz.”

Hinsichtlich des etwas holprigen Saisonstarts der Löwen zeigte sich Staude im Interview unzufrieden:

“Mit der aktuellen Platzierung bin ich keinesfalls zufrieden, da ich weiß, dass wir besser sind als das, was unser jetziger Tabellenplatz aussagt.”

Wir nehmen Dich beim Wort, Keanu! Also hinfliegen, alles geben, drei Punkte holen und dann den Blick nach oben richten!

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments