Mit einer Transferoffensive im Sturm ließ der TSV 1860 München zuletzt aufhorchen. Neben der Freude über neue Spieler stellten sich aber auch recht schnell Fragen zum aktuellen Personal. Nun scheint sich anzubahnen, dass Joël Zwarts die Grünwalder Straße nach nur einem Jahr in Richtung Niederlande verlassen könnte.

TSV 1860 droht der nächste Abgang

13 Verabschiedungen gab es beim TSV 1860 München im Rahmen des letzten Heimspiels gegen Arminia Bielefeld. Einen neuen Verein hat bislang kaum einer der Spieler gefunden, die am 18.Mai ein letztes Mal auf dem Rasen des Grünwalder Stadions standen. Ganz anders geht es dagegen sechs Akteuren, die letzte Woche offiziell bei den Löwen vorgestellt wurden. Sie alle laufen in der kommenden Spielzeit für den TSV 1860 auf und gehen dabei zumeist auf Torejagd. Im Sturm gibt es derzeit definitiv ein Überangebot.

Das könnte sich allerdings bis zum Saisonstart im August noch ändern. Neben Serhat-Semih Güler, der ein potentieller Abgang sein könnte, wird es vor allem bei einem weiteren Angreifer bereits konkreter. Medienberichten zufolge möchte Joël Zwarts die Löwen in Richtung Niederlande verlassen und hat die Verantwortlichen bereits über seinen Wechselwunsch in Kenntnis gesetzt.

Angeblicher Wechsel in die Niederlande von Zwarts bereits in Regensburg Thema

In der abgelaufenen Saison kam Zwarts 21 Mal für den TSV 1860 München in der 3.Liga zum Einsatz. Dabei gelangen ihm sechs Treffer. Eine langwierige Bauchmuskelverletzung ließ den 25-Jährigen insgesamt 14 Spiele ausfallen. Für Aufsehen sorgte zudem eine Klausel in seinem Vertrag, die einen Einsatz gegen seinen alten Verein Jahn Regensburg kostspielig für die Löwen gemacht hätte. Apropos Regensburg: auch vor dem Wechsel nach Giesing liebäugelte Zwarts bereits mit einem Wechsel in die Niederlande. Während die Fans des SSV diese Begründung noch nachvollziehen konnten, schlugen die Emotionen nach der Unterschrift beim TSV 1860 schnell um. Auch Maxi vom Jahn Blog, der in Folge 129 im sechzger.de Talk zu Gast war, berichtete von der Situation mit dem Holländer und äußerte seine Skepsis. Zweifel, die sich nun zu bewahrheiten scheinen: die Wege von Zwarts und den Löwen scheinen sich schon bald zu trennen.

0 0 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Chemieloewe

Ich sage es ganz ehrlich: Trotz seiner zweifellos potentiell vorhandenen Qualität bin ich froh, wenn er weiter ist u. wechselt. Neuer Schwung in unseren Sturm mit Hobsch & Co!

Last edited 1 Monat zuvor by Chemieloewe
_Flin_

Zwarts ist ein super Spieler. Von den technischen Fähigkeiten her mit Potential, einer der besten Stürmer der 3.Liga zu sein.

Nur vom Kopf her (oder vom Bauch/Herz) stimmt etwas nicht. Wenn er sich nicht wohl fühlt, ist es wahrscheinlich für ihn und uns besser, wenn er wieder nach Holland geht.

Uraltloewe

Hoffentlich gegen Ablöse und nicht per Vertragsauflösung, womöglich noch mit Abfindung.

Holger1860

Ja, wäre schön.
Gleichzeitig: konnte sich nicht gegen Laki durchsetzen, er ist schon etwas eine Diva.
Bestimmt hohes Gehalt gegen wenig Spielzeit – finde wir können froh sein, wenn wir sein Gehalt einsparen können und damit noch jemanden für Mittelfeld holen. Da ist großer Bedarf!

Chemieloewe

👍Sehe ich genauso! Fände es gut, wenn er weiter ist. Geld von Zwarts frei machen u. was “Besseres” damit anfangen, als ihn weiterzubeschäftigen. Er wollte ja sowieso mal wieder weg, 60 nur als Zwischenstation u. “Sprungbrett” nutzen u. versuchen, seine Karriere woanders nochmal voranzubringen. Bitteschön, soll er gern!

Nix gegen Zwarts, aber bei uns hat er, trotz seiner längeren Verletzung, die ihn leider auch zurückgeworfen u. ausgebremst hat, nicht die Erwartungen erfüllt, die ich u. Viele an ihn hatten, sicher auch im Zusammenhang mit unserer gesamten Mannschaft der letzten Saison. Habe so das Gefühl, dass er nicht so recht bei uns reinpasst. Sein Kopf ist wahrscheinlich doch in bestimmten Maße woanders, mit Wechselgedanken beschäftigt u. vielleicht schon weiter? Glücklich scheint er mir jedenfalls bei uns nicht zu sein. Das wird nix mehr mit ihm bei 60, denke ich.

Trotzdem wünsche ich Zoël Zwarts alles Gute, nur das Beste, viiiel Gesundheit, Glück u. Erfolg!!!

Last edited 1 Monat zuvor by Chemieloewe