Michael Köllner: Löwenmitglied

Michael Köllner ist nicht nur Angestellter der TSV 1860 KGaA sondern auch stolzes Mitglied im TSV München von 1860 e.V. Zur Überaschung der anwesenden Medienvertreter präsentierte der Löwendompteur am Donnerstag Vormittag im Rahmen der LÖWENRUNDE vor dem Auswärtsspiel seines Teams beim 1. FC Saarbrücken am Samstag sein grün-goldenes Mitgliedskärtchen.

Gorenzel und Köllner planen Besuch der Mitgliederversammlung

Matthias Eicher von der Abendzeitung hatte an die beiden Protagonisten auf dem Podium die Frage gestellt, ob Köllner und Gorenzel einen Besuch der Mitgliederversammlung des e.V. planten. Die Veranstaltung, bei der unter anderem ein neuer Verwaltungsrat gewählt wird, findet bekanntlich am kommenden Sonntag, den 24. Oktober um 10:00 Uhr (Einlass ab 8:30 Uhr) in der Kulturhalle Zenith statt. Günter Gorenzel berichtete, dass die beiden Hauptverantwortlichen für die sportlichen Geschicke der KGaA die Mitgliederversammlung des Gesamtvereins auf jeden Fall besuchen wollen. Eine Schwierigkeit stelle laut Gorenzel der aktuell geplante Zeitrahmen der Veranstaltung dar, da die Löwenprofis am Sonntag  die Vorbereitung auf den Pokalknaller gegen Schalke 04 beginnen. Viel Arbeit natürlich auch für Köllner und Gorenzel. “Aber es ist schon angedacht, dass wir beide dort anwesend sind,”  betonte der Österreicher.

…unabhängig vom Ergebnis in Saarbrücken tags zuvor

Die Rückfrage von Uli Kellner vom Münchner Merkur, ob dieser Besuch “unabhängig vom Ergebnis in Saarbrücken” geplant sei, amüsierte Michael Köllner sichtlich. Er zog seinen Mitgliedausweis hervor und sagte strahlend: “Natürlich unabhängig vom Ergebnis! Ich habe hier meinen Mitgliedsausweis und da steht nicht drauf: ‘In Saarbrücken gewonnen – darf kommen. In Saarbrücken leider nur 1:1 – darf nicht kommen.'” Seinen Humor hat der Oberpfälzer in den nun bald zwei Jahren seines Wirkens bei Münchens großer Liebe weiterhin noch nicht eingebüßt!

Keine Liveticker von der MV

Gorenzel und Köllner sind also am Start. Gespannt darf man sein, wieviele Mitglieder sich – angesichts der zur Anwendung kommenden 3Gplus-Regel und wenig zu erwartender Konfliktherde – am Sonntag Vortmittag auf den Weg in den Münchner Norden machen. Wer diesmal darauf verzichtet, wird übrigens im Web keine Live-Informationen von der MV finden. Wie berichtet, haben die Verantwortlichen das Tickern von der Veranstaltung untersagt.

 

5 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments