Nachdem Leandro Morgalla kürzlich bei der 1:3-Niederlage gegen Russland als Einwechselspieler sein Debüt im DFB-Dress feierte, stand er gestern Abend erstmals in der Startelf. Beim traditionellen Weihnachtsturnier in Israel gewann der Innenverteidiger der Löwen mit der U18-Nationalmannschaft deutlich mit 5:0 gegen den Gastgeber.

Leandro Morgalla feiert 5:0-Sieg

Beinahe hätte sich der 17-Jährige vom TSV 1860 sogar in die Torschützenliste eintragen können verpasste in der 3. Minute eine Ecke jedoch knapp. Für die Tore der DFB-Auswahl sorgten Kaygin (21.), Sanne (45.), Tohumcu (57.), Dell’Erba (70.) und Kaizer (90.).

Zum Abschluss des Turniers tritt Deutschland am Freitag gegen die Vereinigte Arabische Emirate an.

5 1 vote
Article Rating
Vorheriger ArtikelSechzig um sieben: Gerüchte um Hosiner verdichten sich
Nächster ArtikelKein Zaun: Grünspitz als Treffpunkt bis 2023 gesichert
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments