Große Ehre für Leandro Morgalla! Beim Winterturnier in Israel debütierte Morgalla in der deutschen U18 Nationalmannschaft. Die 1:3-Niederlage gegen Russland konnte der Innenverteidiger jedoch nicht verhindern.

Morgalla debütiert in U18 Nationalmannschaft

Als Morgalla nach einer guten Stunde eingewechselt wurde und somit zu seinem Debüt kam, war der spätere Endstand bereits hergestellt. Schon nach neun Minuten stand es 0:2 aus Sicht der Deutschen, ehe Dritan Maqkaj auf 1:2 verkürzte. Kurz nach dem dritten Gegentreffer verhalf Trainer Guido Streichsbier Leo Morgalla zu seinem ersten Einsatz im DFB-Trikot. Herzlichen Glückwunsch!

Bei den Profis des TSV 1860 kam Morgalla bereits im Toto-Pokal und in diversen Testspielen zum Einsatz. Zudem saß er bei der 0:3-Niederlage beim 1. FC Kaiserslautern in der 3. Liga erstmals auf der Ersatzbank.

0 0 votes
Article Rating
Vorheriger Artikelkicker: Neudecker und Lex nach Sieg in Dortmund in “Elf des Tages”
Nächster ArtikelEx-Löwe Simon Seferings mit dem FC Saburtalo Pokalsieger in Georgien
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments