Gute Nachrichten für alle Löwenfans: Der BR entschied sich, die Spiele gegen Türkgücü und Kaiserslautern live im Free-TV zu zeigen.

TSV 1860 München sichere Bank bei den Einschaltquoten

Nachdem die emotionale Rückkehr der Fans ins Grünwalder Stadion beim BR live von 165.000 Zuschauern verfolgt wurde, entschied sich der Sender weitere Spiele des TSV 1860 München live für alle anzubieten.

3. Spieltag: TSV 1860 München – Türkgücü München

Ebenso wie das erste Heimspiel gegen die Würzburger Kickers wird der BR als auch das nächste Heimspiel der Löwen im Free-TV ausstrahlen. Wer also nicht das Glück hat, zu den 3.736 auserwählten Stadionbesuchern zu gehören, der kann das Spiel wenigstens vom heimischen Sofa oder einem Stüberl seiner Wahl aus verfolgen. Sichert Euch die Fernbedienung am 14. August ab 14:00 Uhr.

4. Spieltag 1.FC Kaiserslautern – TSV 1860 München

Bereits eine Woche später können diejenigen Löwen, die der Mannschaft nicht an den Betzenberg folgen können oder wollen, das Spiel ebenfalls live im Free-TV verfolgen. Das Duell gegen die roten Teufel wird am 21. August ab 14:00h ebenfalls im BR gezeigt. Dieses Traditionsduell wird sicher für hohe Einschaltquoten sorgen.

Die Freude der Löwenfans die Spiele gegen Türkgücü und Kaiserslautern live im Free-TV verfolgen zu können ist angesichts der nach wie vor stark eingeschränkten Stadionkapazitäten sicher groß.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here