Änderung der Grünwalder-Stadionverordnung beschlossene Sache!

Wie sich bereits gestern und heute Morgen angedeutet hatte, wurde die Grünwalder-Stadionverordnung durch den Kreisverwaltungsausschuss in der heutigen Sitzung beschlossen, die einzige Gegenstimme kam von Marie Burneleit aus der LINKE/PARTEI Fraktion. Übrig bleiben kosmetische Änderungen an einer an sich überflüssigen Änderung.

Wie der Entwurf nun final aussieht, kann noch nicht genau gesagt werden, da das Dokument auf der Rathausseite noch nicht veröffentlich worden ist. Auch aus dem Beschluss selbst geht das noch nicht genau hervor, noch nicht einmal hinsichtlich des nun beschlossenen Geltungsbereichs. Ob Grünspitz und Candidplatz nun tatsächlich ausgenommen worden sind, ist daher unklar.

Wir werden Euch auf dem Laufenden halten, sobald die neue Grünwalder-Stadionverordnung vollständig veröffentlich wurde.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Schon bitter.. Wenn sich ausnahmslos gut benommen wird und die einzigen negativen Ereignisse entweder auf die Auswärtsfans oder schlechte fantrennung zurückzuführen sind so bestraft zu werden.