Keine Frage, Daniel Wein ist einer der Schlüsselspieler beim TSV 1860. Nicht nur wegen seiner ausgeprägten Flexibilität, sondern vor allem auch wegen seiner beständig starken Leistungen. Umso bitterer, dass der Defensivspieler gerade jetzt ausfällt. Nach seiner Verletzung wird Wein erst im Januar ins Training zurückkehren.

Wein will nach Verletzung im Januar wieder trainieren

Derzeit ist Vino mit einer Fußverletzung außer Gefecht gesetzt und muss seinen linken Fuß mit einem Spezialschuh ruhigstellen. Glück im Unglück.

“Wenn ich noch weiter gemacht hätte, wäre noch etwas Schlimmeres passiert, so haben wir es noch rechtzeitig erkannt.”

Bis zum Trainingslager der Löwen will Daniel Wein wieder fit sein. Der TSV 1860 wird sich vom 02. bis 08.01. in Belek/Türkei auf die Rückrunde vorbereiten.

Bild: OR-Pressedienst

0 0 votes
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelTSV 1860 – 1. FC Magdeburg (Spieltag 18): Ergebnistipp Marcel Schäfer
Nächster ArtikelTSV 1860: Leandro Morgalla und Devin Sür trainieren bei Profis mit
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments