Der TSV 1860 München startet mit einem 1:0 Heimsieg gegen Würzburg in die neue Spielzeit. Nach der Partie standen die beiden Trainer Torsten Ziegner und Michael Köllner auf der Pressekonferenz Rede und Antwort.

Pressekonferenz nach TSV 1860 – Würzburg

Nach langer Zeit konnte Pressesprecher Rainer Kmeth die Medienvertreter endlich wieder zur Pressekonferenz mit Präsenz im Grünwalder Stadion begrüßen.

Auch Gästetrainer Ziegner begann sein Statement direkt mit diesem Aspekt und freute sich darüber hinaus über die Tatsache, wieder vor Zuschauern spielen zu dürfen. Aus Würzburg waren allerdings lediglich ca. 50 Fans angereist. Das Kontingent von 243 Karten wurde nur zu rund einem Fünftel abgerufen, entsprechend war der Gästeblock spärlich gefüllt.

Ziegner gratulierte Michael Köllner und der Mannschaft zum ersten Sieg. Für ihn war es ein typisches Spiel zum Saisonauftakt mit einem grundlegenden Aspekt, der für den Sieg der Löwen sorgte.

Der Unterschied der beiden Mannschaften war einfach die Kaltschnäuzigkeit der Sechzger.

Damit meinte er vor allem zwei Szenen aus der ersten Viertelstunde. Zunächst lief Ex-Löwe Moritz Heinrich allein auf das Tor des TSV 1860 zu, Tom Kretzschmar konnte allerdings parieren. Auf der Gegenseite machte es Neuzugang Marcel Bär besser und schob nach einem Pass von Tallig zum Siegtreffer ein.

Köllner zeigt sich zufrieden über den Auftaktsieg

Michael Köllner freute sich selbstverständlich über die drei Punkte:

Für uns war es unheimlich wichtig, dass wir gewonnen haben.

Insbesondere hob er hervor, dass die Löwen im Auftaktspiel ohne Gegentreffer blieben. Tom Kretzschmar feierte damit eine gelungene Saisonpremiere. Er vertrag Marco Hiller, der wegen der roten Karte in Ingolstadt noch gesperrt war. Hinzu kam der verletzungsbedingte Wechsel in der Innenverteidigung. Niklas Lang ersetzte Semi Belkahia, auf den die Löwen in den nächsten Wochen mit ziemlicher Sicherheit verzichten müssen. Außerdem hob der Trainer den hohen Einsatz seiner Mannschaft hervor, der zu den drei Punkten geführt hat.

Die Pressekonferenz nach dem Auftaktsieg des TSV 1860 München gegen Würzburg auf Youtube:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments