Bei der Vorauswahl zum “Weltfußballer des Jahres” ist Sascha Mölders knapp an den Top 3 vorbeigeschrammt, aber immerhin könnt Ihr ihn nun zum “Spieler des Spieltags” in der 3. Liga wählen.

Gegen den SV Waldhof Mannheim erwischte der Routinier einen Sahnetag, erzielte in der ersten halben Stunde einen lupenreinen Hattrick und schob sich auf Rang 2 der Torjägerliste vor.

Härtester Konkurrent um die Auszeichnung am 15. Spieltag dürfte der Duisburger Vincent Vermeij werden, der ebenfalls drei Treffer erzielte.

Ihr wisst, was zu tun ist, oder? Zumindest diesen Titel sollte Sascha einfahren, wenn es bei der FIFA schon kein Vorbeikommen an Messi, Ronaldo und dem zweitbesten Stürmer in München gibt…

Beitragsbild: TSV 1860 München

0 0 votes
Article Rating
Vorheriger ArtikelSechzig um Sieben: Die Sonntagsspiele +++ Das 5:0 in der TAKTIKTAFEL +++ Ausblick auf die englische Woche +++
Nächster ArtikelPK aktuell: Salger bleibt eventuell in München +++ Köllner hört auf Mölders
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments