Mittwoch, Bergfest der Woche – und das ist gestern passiert:

Kollege Stefan Kranzberg hat den Dienstag genutzt, um in Erinnerungen zu schwelgen. Dieses Mal sind diese noch relativ frisch, denn es geht um das Heimspiel auf Giesings Höhen gegen den FC Memmingen. MIt dem 20.Spieltag war diese Partie die erste in der Rückrunde der Regionalliga 2017/2018.

++

Ein anderer Gegner aus dieser Saison war der 1.FC Schweinfurt 05. Die “Schnüdel” trafen gestern in der 1.Runde des DFB-Pokals auf den FC Schalke 04. Der Viertligist konnte gegen den Favoriten kurzzeitig sogar in Führung gehen und hielt lange gut mit, am Ende verlor man allerdings mit 1:4. In der Startaufstellung der Schweinfurter fand sich mit Kristian Böhnlein ein Ex-Löwe, der im Sommer nach Unterfranken wechselte.
Vorausgegangen war der Partie ein Rechtsstreit, da Türkgücü München sich als rechtmäßiger Teilnehmer am Pokal sah. Die schlussendliche Entscheidung fiel dann vor dem Schiedsgericht des BFV – wobei man von schlussendlich wohl noch nicht ganz sprechen kann. Das Urteil des “Micky-Maus-Gerichts” will der Aufsteiger prüfen lassen.

++

Dass die Vereine der 3.Liga von den fehlenden Zuschauereinnahmen stark getroffen werden, wurde bereits zu Beginn der Corona-Krise deutlich. Aufgrund dem kompletten Zuschauerverbot im November äußert sich nun der Geschäftsführer von Waldhof Mannheim und spricht von einem möglichen Schaden von bis zu fünf Millionen Euro. Beim TSV 1860 München kann man sich glücklich schätzen, so viele Sponsoren und treue Fans zu haben, die auch – oder erst recht – in diesen schweren Zeiten zu Münchens großer Liebe stehen. Dennoch bleibt abzuwarten, wie sich die finanzielle Situation weiterentwickeln wird – nicht nur in der 3.Liga…

 

Für die Profis stehen heute gleich zwei Einheiten auf dem Plan, man trifft sich sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag an der Grünwalder Straße. Fraglich ist, ob der angeschlagene Marius Willsch bereits wieder auf dem Platz stehen kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here