Die Mannschaft des TSV 1860 hat nach dem 4:1 Heimspielsieg gegen den VfB Lübeck auch am heutigen Tag noch trainingsfrei.

++

Sensationelle Geschichte: Gestern feierte der älteste noch lebende Löwenspieler seinen 100. Geburtstag – und bekam aus diesem Anlass den Anruf  von einem Löwenfan, der ihn für sein Buch ausfindig gemacht hatte:

https://sechzger.de/100-jahre-der-aelteste-loewenspieler-feiert-heute-geburtstag/

++

Der Corona-Wert in München ist trotz den üblicherweise niedrigeren Zahlen vom Wochenende auf über 50 gestiegen – was das für Fußballspiele bedeutet, kann sich jeder selber ausrechnen. Abgesehen davon dass beim Auswärtsspiel in Rostock am Samstag ohnehin keine Auswärtsfans zugelassen sind, darf man als Münchner mit diesen Werten nicht einmal in Mecklenburg-Vorpommern einreisen.

In Rostock selber gab es am Freitag im übrigen zwei (!) positive Corona-Ergebnisse, in ganz MV waren es dreißig. Das ist auch der Grund, warum dort derzeit Fußballspiele mit Zuschauern stattfinden können.

++

Die Löwen-Amas verloren gestern ein Testspiel gegen die Zweitvertretung von Jahn Regensburg mit 0:1.

++

In eigener Sache: Unser Vergleich “Fußballstadion – Oper” ist von euch auf  Facebook über 180 mal geteilt worden und hat über 26 000 Leute erreicht. Dementsprechend haben wir am Wochenende wieder einige Abonnenten dazu gewonnen und auch unser Ticker live aus dem Stadion kam bei euch wieder sehr gut an.

Leider gab es erneut einige Aussetzer: unsere Seite war – wieder einmal – am Spieltag massiven DNS-Attacken ausgesetzt. Technische Details folgen nach der Auswertung  durch unseren Webmaster. Was klar ist: Das mag zwar unseren Server kurzfristig in die Knie zwingen, unsere Motivation macht es hingegen nur um so größer.

++

Die Speisekarte vom Löwenstüberl liegt uns leider noch nicht vor.

++

Last but not least: um 12 Uhr kommt dann unsere Taktiktafel – die Nachschau zum Lübeck-Spiel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here