Um es vorweg zu nehmen: Nicht wirklich viel bis gar nichts. Doch genau das sind unsere Themen heute bei Sechzig um Sieben:

Baut das, baut das, baut das Häusl aus!
Nachdem Sechzig im Sechzger bereits gestern Abend unsere Meldungen dominiert hat, gibt es direkt eine weitere Aktion. Ab sofort werden Spenden für eine neue Toilette am Grünspitz gesammelt. Wir alle kennen die angespannte Lage mit den nicht gerade wohltuend riechenden Dixi-Klos, sodass ein Toilettenwagen am Grünspitzkiosk installiert wurde. Nun soll noch eine Urinalrinne mit einem originell gestaltetem Sichtschutz ergänzt werden. Spenden könnt ihr ab sofort per Paypal. Wer mit Bargeld vorlieb nimmt, hat direkt morgen die Chance, seine Münzen und Scheine im Rahmen der Freezing in Giesing-Aktion am Tegernseer Platz in eine Spendendose zu werfen. Alle weiteren Informationen findet ihr hier.

Kommentar: Einbruch, Ansturm oder Massenproteste im Stadion?
Bereits beim letzten Sechzig um Sieben haben wir euch auf die laufende Diskussion von Fanforschern sowie die geplante, neue 3.Liga auf der europäischen Fußball-Ebene aufmerksam gemacht. Mein Kollege Matthias Em hat genauer in sich hineingehört und seine Gedanken zu diesem Thema in einem Kommentar verfasst. In knapp zwei Stunden geht dieser online und ihr könnt abgleichen, ob ihr eure Meinung dort wiederfinden könnt.

Kein Stadionbesuch bis 10.Januar möglich
Wenig überraschend, aber nun auch offiziell bestätigt: Bis einschließlich 10.Januar finden die Spiele in der 3.Liga ohne Zuschauerzulassung statt. Damit ist die Entscheidung für den ersten Spieltag nach der (sehr kurzen) Winterpause bereits getroffen

Training
Für Mölders und Co. steht heute vor dem Training noch eine Videoanalyse an. Vielleicht geht es dabei auch um Mölders´guten Kumpel Mike Wunderlich, der Kapitän beim kommenden Gegner Viktoria Köln ist.

Ergebnisse 3.Liga
Gestern Abend wurden zwei Spiele in der dritten Liga nachgeholt, die zuvor aufgrund von positiven Fällen verschoben werden mussten. Dabei spielten zwei Personen die Hauptrollen:

Terrence Boyd konnte mit einem erneuten Doppelpack für den dritten Sieg des Hallenschen FC in Folge sorgen. Die Sachsen schickten Unterhaching mit einem 2:0-Heimsieg wieder zurück nach Bayern.

Weniger gut lief es dagegen für Aaron Berzel. Mit einem verschuldeten Elfmeter sowie einem Eigentor war er maßgeblich an der 0:2-Auswärtsniederlage von Türkgücü in Rostock beteiligt.
Durch die Siege von Rostock und Halle fällt Sechzig auf Platz 6 zurück.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments