[dt_gap height=”10″ /]

Das Pokalwochenende liegt hinter uns, das doch etwas unglückliche 1:2 gegen Eintracht Frankfurt ist halbwegs verdaut und mit Hilfe unserer Analyse der Partie gegen den Erstligisten wird auch klar, dass es eine Partie auf Messers Schneide war, in der unsere Löwen durchaus mehr verdient gehabt hätten. Wie dem auch sei: Nun gilt es, die Konzentration auf den Saisonstart in der 3. Liga zu richten und am kommenden Wochenende topfit und bestens vorbereitet zu sein. Aber wie wir Michael Köllner kennen, hat er sich schon einen Plan zurecht gelegt, um seine Mannschaft ideal auf den SV Meppen einzustellen.

[dt_gap height=”10″ /]

Apropos Meppen – hier ließ uns heute Mittag eine Meldung mit Schnappatmung aus dem wohlverdienten Büroschlaf hochschrecken: “SV Meppen verlost Tickets” hieß es bei liga3-online und kurzzeitig keimte die Hoffnung auf, dass vielleicht doch der ein oder andere Löwenfan im Emsland live dabei sein könne, obwohl man sich ja ligaweit darauf verständigt hatte, dass keine Gästefans zugelassen werden. Der verlinkte Artikel klärt dann aber auch schnell auf, dass die angesprochene Verlosung von 150 Eintrittskarten ausschließlich unter den letztjährigen Dauerkarteninhabern des SV Meppen erfolgt, sodass neben dem Sponsorenkontingent (350 Karten) auch einige Normalsterbliche den Löwensieg im Emsland (Hoffnung muss sein!) verfolgen dürfen.

[dt_gap height=”10″ /]

Neuigkeiten gibt es auch aus Saarbrücken: Dort wurde nun endlich bestätigt, was bereits seit Wochen gerüchteweise im Umlauf war. Aufsteiger 1. FC Saarbrücken wird bereits zum Saisonstart in den heimischen Ludwigspark zurückkehren, nachdem man zuletzt fast fünf Jahre im Exil in Vöklingen (wir erinnern uns…) gekickt hatte. Wir wissen nur zu gut, wie emotional die Rückkehr in die Heimat ist und freuen uns mit den Saarländern und ihren Fans, die bei ihrem ersten Heimspiel am 26.09. den FC Hansa Rostock begrüßen werden.

[dt_gap height=”10″ /]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here