Was sich in der Trainingswoche bereits angekündigt hatte, ist nun Gewissheit. Semi Belkahia wird im letzten Saisonspiel verletzt fehlen, für ihn wird Stephan Salger oder Niki Lang in die Startelf rücken.

Semi Belkahia verletzt

Belkahias Verletzung kommt natürlich zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt. Bereits in der vergangenen Trainingseinheiten musste der Verteidiger wegen einer Oberschenkelverletzung pausieren. In der heutigen LÖWENRUNDE bestätigte Trainer Michael Köllner, dass Belkahia dem TSV 1860 gegen den BVB II fehlen wird.

5 1 vote
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelSpVgg Bayreuth vor Aufstieg – Entscheidung in München?
Nächster ArtikelGegner tritt nicht an: Frauen des TSV 1860 kampflos Meister!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments