Nach der überraschenden Vertragsauflösung von Meris Skenderovic wird die Verpflichtung eines neuen Stürmers umso dringlicher. Nachdem die Löwen ihre Fühler bereits im Dezember 2021 nach Valmir Sulejmani ausgestreckt hatten, könnte der deutsch-kosovarische Stürmer nun tatsächlich beim TSV 1860 landen.

Wechselt Valmir Sulejmani zum TSV 1860?

10 Bundesligaspiele absolvierte der 27-Jährige in seiner Karriere, dazu 54 Partien (5 Tore) in der 2. Liga, 31 Spiele (7 Tore) in der 3. Liga und 124 Partien (31 Tore) in diversen Regionalligen. Der bei Hannover 96 ausgebildete Stürmer stand während seiner bisherigen Laufbahn auch bei Union Berlin, Waldhof Mannheim und dem FC Ingolstadt 04 unter Vertrag.

Bei den Schanzern lief sein Kontrakt zum 30.06. aus, sodass der dreimalige kosovarische Nationalspieler ablösefrei verpflichtet werden könnte. Gerüchten zufolge befasst man sich an der Grünwalder Straße intensiv mit dem Stürmer. Ein weiteres Indiz: Bereits mehrere Spieler des TSV 1860 folgen Sulejmani auf Instagram…

3.5 25 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Chemieloewe

Meine Meinung, die ich schon zu Beginn Sommerpause äußerte: Wenn möglich nicht nur 1 guten, sondern 2 richtig gute MS holen, 2 Knipser, damit Jaco da auch eine Alternative hat, Ersatz bei Ausfall von einem – Verletzung/Sperre(Formschwäche) – u. auch so mal durchwechseln o. auch mal mit 2 Sturmspitzen spielen kann. Ob jetzt Valmir Sulejmani einer von den 2 MS, die ich mir vorstelle, sein könnte, wage ich nicht zu beurteilen. Jedenfalls fehlts bei uns im Sturm noch erheblich.

Last edited 10 Monate zuvor by Chemieloewe
Benjisson

Alles wirkt bis auf die Verpflichtung von 2 RVs planlos….Und kein Mensch der KgaA sagt irgendwas öffentlich

Posicelli

Meiner Meinung nach keine Verstärkung.
Mit solchen Spielern wird es schwierig.

Kraiburger

Vielleicht verhandeln wir ja gerade mit Harry Kane?

Abedi Pele dachte damals ja auch, er verhandle mit Bayern!

Posicelli

Alles andere wäre eine Enttäuschung. 😂😂

Urloewe

Jetzt fehlt nur noch, dass man den
Lakenmacher auch abgibt.

Bonga ist meiner Meinung nach nicht besser als Skenderovic.
Eigentlich muss man mehr als schwarz sehen.

Steffen Lobmeier

So unwahrscheinlich ist es nicht, dass Lakenmacher auch geht. Der Jacobacci wird mir von Tag zu Tag suspekter.

Uraltlöwe

Mir auch. Lakenmacher hat zu Beginn voriger Saison regelmäßig getroffen, bis man ihm den nicht fitten Bär wieder vor die Nase gesetzt hat. Ein Blinder kann er also nicht sein. Statt ihn zu stärken, wird er Stück für Stück demontiert.

1860 leeds

Unglaublich. Alle Leistungsträger weg.
Jeder realistischer Löwe müsste wissen, um was 1860 die kommende Saison spielt.
Unterhaching und Ingolstadt, bzw. die vermeintlich schlechteren Vereine freuen sich schon auf sichere 3 Punkte gegen die Löwen.
Vielleicht sollte der Löwenscout sich mal in der japanischen 1. Liga umsehen. Da gibt es viele gute Stürmer.

Chemieloewe

Vielleicht mal auch in der Schweiz, in Austria, Kroatien, Serbien, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Dänemark…Schweden…schauen, da gibt es sicher auch noch Stürmet, die vielleicht noch günstig zu haben wären u. sich bei uns voll reinhängen, die sich in D. zeigen u. beweisen wollen – sprich hungrige Srürmer – die es als Aufstiegschance sehen u. begreifen u. keine lustlosen, abgehalfterten, übersättigten, verwöhnten o. resignierten (Alt)Stürmer, die bei 60 noch mal für Kohle etwas abhängen wollen.😉

LöweausStraubing

sicherlich ein Upgrade im Vergleich zu Lakenmacher/Skenderovic allerdings bin ich nicht restlos von ihm überzeugt

Schreihals

Laut dem 3. Liga Podcast “2 für 3” lag seine kicker Durchschnittsnote in der vergangenen Saison bei 5,13. Ich will den Spieler nicht anhand einer solchen Benotung beurteilen, aber einen Grund für Vorschusslorbeeren sehe ich hier auch nicht.
Bei Lakenmacher glaube ich daran, dass der Knoten bald platzt, wenn man ihm weiter vertraut.

Uraltlöwe

Das Problem ist: man vertraut ihm eben nicht.

Johann

Was wollen wir mit ihm….?
Nur Mitläufer, keiner der Tore “macht”.
Und schon gar nicht, Entscheidende Tore.

Yoshisaur1860

Sulejmani ist ein spannender Spieler mit einem runden Gesamtpaket: Technik, Kopfbälle, Geschwindigkeit – er bringt alles mit. Was ihm wohl zum Verhängnis geworden sein könnte, ist, dass er kein fester Stürmertyp ist und er sich daher nicht immer positiv absetzen kann. Testroet und Schmidt sind auch nicht die leichteste Konkurrenz, zumal Testroet ein absoluter 2. Liga Spieler ist.

Mythos1860

Sulejmani keine großartigen Einsatzzeiten…. Wann kriegen wir mal wieder ein Brett wie z. B. Sascha Mölders oder ein Bär der funktioniert

Pitt

Als Bär zu den Löwen kam, war er keine große Nummer. Erst hier ist er explodiert. Aber auch erst, nachdem Mölders weg war.

Joerg

Die Mannschaft war eine Andere, alle haben für Bär gespielt damit er die Torjägerkanone kriegt

United Sixties

War Superstark in Waldhof gegen uns seiner Zeit und würde mir gut gefallen..sowohl Linksaußen als Rechtsaußen! Aber verletzungsanfällig?
Als Mittelstürmer sehe ich ihn weniger und hoffe hier noch auf weitere starke Neu-Verpflichtung. Dann darf die Saison auf Giesings Höhen gern bald wieder starten

Steffen Lobmeier

Wäre jetzt nicht meine bevorzugte Lösung für das Sturmzentrum, aber immerhin ein erfahrener Mann für diese wichtige Position.