Wie schon zu Beginn der Woche vermeldet kommt mit Tim Danhof ein Defensiv-Spieler zu den Münchner Löwen. Nun vermeldeten die Sechzger Vollzug und stellten den Neuzugang vor. Nach den Abgängen von Kilian Ludewig und Kaan Kurt bestand auf der Position des Rechtverteidigers dringender Handlungsbedarf, auch wenn mit Lukas Reich ein Youngster aus dem Nachwuchs in Richtung dritte Liga drängt und sein Potenzial bereits zeigte.

Tim Danhof kommt aus Aue

Der 27-Jährige wechselt vom Ligarivalen FC Erzgebirge Aue an die Isar. In der abgelaufenen Spielzeit stand er für die Veilchen in 35 Spielen auf dem Rasen, erzielte dabei vier Treffer und legte vier weitere Tore vor. Zudem stand er zwei Mal im Sachsen-Pokal im Team des FC Erzgebirge. Danhof wurde in Erlangen geboren und durchlief seine Jugend-Ausbildung beim 1. FC Herzogenaurach, dem FSV Erlangen-Bruck und der SpVgg Greuther-Fürth. Nach je einem Jahr in Schweinfurt und Bayreuth schloss er sich den Sachsen an, wo er schnell zum Stammspieler avancierte.

Stimmung in Giesing als Wechselgrund

Die grandiose Stimmung im Grünwalder Stadion war für den 27-Jährigen Defensiv-Experten ein Grund für den Wechsel zu den Löwen. “In den letzten Jahren hatte ich des Öfteren die Möglichkeit, im Grünwalder Stadion zu spielen. Die Stimmung war immer eine Wucht! Nun ein Teil dieses großen Traditionsvereins zu sein, macht mich stolz und glücklich. Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung”, erklärt Danhof.

Dr. Werner überzeugt von flexiblem Neuzugang

Sport-Geschäftsführer Dr. Christian Werner freut sich bereits darauf, den Neuzugang der Löwen auf dem Rasen stehen zu sehen. “Tim war in der abgelaufenen Saison einer der besten Rechtsverteidiger der 3. Liga. Er kann neben dieser Position sowohl im rechten Mittelfeld als auch auf der rechten offensiven Außenbahn eingesetzt werden. Diese Polyvalenz und die Option, noch flexibler aufstellen zu können, gibt zudem weiteres Entwicklungspotential für nachrückende Jugendspieler.”, sagt Werner im Hinblick auf Reich.

Foto: TSV 1860 München

4.5 2 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Groeber

Die Kaderplanung gefällt mir.

_Flin_

Herzlich Willkommen!

BLAUERBLOCK

Herzlich willkommen Tim.