Es kommt nun wirklich nicht oft vor, dass gleich zwei Spieler eines Teams, das am Wochenende verloren hat, anschließend in die Spieltags-Elf berufen werden. Diesmal gelang dieses Kunststück gleich zwei Akteuren des TSV 1860. Merveille Biankadi und Leandro Morgalla wurden vom kicker nach dem 2:3 gegen den VfL Osnabrück für die “Elf des Tages” nominiert.

Morgalla und Biankadi in kicker “Elf des Tages”

Biankadi agierte über 90 Minuten als Antreiber der Löwen verdiente sich vom Sportmagazin die Note 2,0. Leo Morgalla wurde zur Pause für den unglücklich agierenden Stephan Salger eingewechselt wurde ebenfalls mit der Note 2,0 bewertet.

Die kicker “Elf des Tages” im Überblick:

Weinkauf (Duisburg) – Morgalla (1860), Arkenberg (Havelse), Obermair (Magdeburg) – Nikolaou (Braunschweig), Kunze (Osnabrück), Biankadi (1860), Klaas (Osnabrück) – Redondo, Boyd (beide Kaiserslautern), Atik (Magdeburg)

Bild: CR-Fotos

5 1 vote
Article Rating
Vorheriger Artikel19.04.1969: TSV 1860 verspielt leichtfertig Sieg gegen den HSV
Nächster ArtikelMittwoch: TSV 1860 U21 trifft auf TSV Schwabmünchen und Djordje Rakic
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments