Am Samstag geht es für drei Löwen um Gold! Gleich drei junge Sportler*innen der Abteilung Boxen des TSV 1860 München e.V. stehen bei der Bayerischen Meisterschaft im Finale und greifen nach dem Titel. Jessica Vollmann, Randy Botikali und Wahid Anvary sind nur noch einen Sieg entfernt von der obersten Stufe auf dem Siegertreppchen.

Boxen: Integrationsarbeit beim TSV 1860

Dass die Abteilung Boxen des TSV 1860 großartige Arbeit leistet, ist nichts Neues. Erst vor wenigen Tagen wurde Abteilungsleiter Ali Cukur für sein außergewöhnliches Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit und gegen Gewalt und für ein friedliches Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Kulturen mit dem Förderpreis “Münchner Lichtblicke im Jahr 2020” ausgezeichnet. Auch sportlich liefern die Boxen seit Jahren starke Leistungen und streben Richtung Bundesliga.

Drei Finalteilnehmer am Samstag

Basis dieser Erfolge ist die herausragende Jugendarbeit der Löwen. Auch bei der diesjährigen Bayerischen Meisterschaft erkennt man deutlich, dass das Boxen beim TSV 1860 in guten Händen liegt.

Mit Jessica Vollmann, Randy Botikali und Wahid Anvary haben drei Athleten am Samstag ab 14 Uhr die Chance, in Eichstätt den Titel nach Giesing zu holen.

Die Sportler*innen im Überblick

Über Jessica Vollmann (auf dem oberen Bild in der Mitte) hatten wir auf sechzger.de kürzlich bereits berichtet. Die im Mai 2004 geborene Sportlerin hat bereits beeindruckende Erfolge zu verzeichnen. In 19 Kämpfen feierte sie 10 Siege. 2018 wurde sie Bayerische Meisterin, ein Jahr später holte sie die Deutsche Meisterschaft und erkämpfte sich die Bronzemedaille bei der Europameisterschaft. Darüber hinaus gewann sie 2020 den Thüringer Cup.

Wahid Anvary (auf dem oberen Bild links) wurde im August 2004 geboren und wiegt 63 kg. In seinen bisher 22 Kämpfen ging der Löwe 17 Mal als Sieger aus dem Ring. Auch er war 2018 bereits Bayerischer Meister und sicherte sich 2020 auch den Titel bei der Oberbayerischen Meisterschaft. Zudem holte er im vergangenen Jahr auch den Titel beim Thüringer Cup.

Mit Randy Botikali (auf dem unteren Bild in der Mitte) steht ein weiterer Sportler der Abteilung Boxen des TSV 1860 im Finale der Bayerischen Meisterschaft. Der im November 2003 geborene Athlet wiegt 63 kg und errang in 22 Kämpfen 13 Siege und ein Unentschieden. Er gewann 2019 den Brandenburger Cup und wurde 2020 Oberbayerischer Meister.

Wir drücken allen drei Löwen für morgen viel Glück und drücken die Daumen!

Titelbild: TSV 1860 Boxen

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments