Durch die pandemiebedingten Regelungen für Großveranstaltungen dürfen in Bayern ab heute nur noch 25 % der Kapazität ausgelastet werden. Heißt: Statt 15.000 Zuschauern dürfen dann nur noch 3.750 Zuschauern ins Grünwalder Stadion. Für die Heimspiele gegen den SV Waldhof Mannheim und den 1. FC Magdeburg hat der TSV 1860 nun neue Informationen zu Tickets veröffentlicht.

TSV 1860: Tickets gegen Mannheim und Magdeburg

Die Pressemitteilung des TSV 1860 im Wortlaut:

Das genaue Procedere für die Vergabe der zur Verfügung stehenden Plätze im Stadion wird in den kommenden Tagen erarbeitet, sobald der Gesetzestext mit all seinen Rahmenbedingungen schriftlich vorliegt.

Einige Informationen möchten wir euch aber schon heute geben:

Ticket-Rückabwicklung bereits gekaufter Tageskarten

Sämtliche im Vorfeld verkauften Tageskarten für die Heimspiele gegen Mannheim und Magdeburg haben keine Gültigkeit. Die Kaufpreise werden zurückerstattet. Dazu bitten wir alle Ticketkäufer sich per E-Mail an tickets@tsv1860.de zu wenden. Alternativ ist der Kartenvorverkauf an der Grünwalder Straße von Mittwoch bis Freitag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Unser Ticketing-Team wird die Rückabwicklung der Tageskarten schnellstmöglich bearbeiten, wir bitten aber bereits jetzt um etwas Geduld.

Dauerkarten

Die Plastik-Dauerkarte hat vorübergehend keine Gültigkeit mehr, insbesondere nicht für die Heimspiele gegen Mannheim und Magdeburg. Für diese Spiele benötigt jeder der 3.750 Stadionbesucher ein neues (Print@Home-)Ticket. Natürlich enthält auch das neue Ticket die Berechtigung zur Nutzung des MVV am jeweiligen Spieltag.

Kopf-Dauerkarten

Dauerkartenkunden in der „Kopf-Variante“, die bei der anstehenden Ticket- und Platzvergabe kein Glück haben, können für diese Spiele ebenfalls die Rückerstattung anfordern. Über das genaue Rückerstattung-Procedere für Dauerkarten-Inhaber „Löwenkopf“ informieren wir im Dezember gesondert. Dies betrifft dann auch alle bisherigen Heimspiele der Saison 2021/22, ausgenommen Viktoria Berlin, Freiburg II und Duisburg.

Erste Infos zum weiteren Vorgehen:

Ticket- und Platzvergabe

Die voraussichtlich zur Verfügung stehenden 3.750 Plätze gehen ausschließlich an Dauerkarten-Inhaber und VIP-Gäste, sowie wahrscheinlich in geringer Anzahl an den Gastverein.

2G Plus

Zum Einlass ist ein Nachweis über die Erfüllung der 2G-Regel nach RKI-Vorgaben nötig. Vorgeschrieben ist eine vollständige Impfung (14 Tage +1) oder ein „Genesen-Status“. Zusätzlich ist ein aktueller negativer Test (PCR max. 48h oder Antigen-Schnelltest max. 24h bis Spielende) notwendig. Bitte bringt einen entsprechenden Nachweis für beide der „2G Plus“-Regeln mit. Diese Nachweise sollten am besten digital erfolgen, können allerdings auch in Papierform angenommen werden. Im Stadionumfeld prüfen von uns eingesetzte „COVID-Stewards“ eure „2G Plus“-Nachweise und händigen Kontrollbändchen aus. Die entsprechenden Regelungen für Kinder und Jugendliche sind noch abzuwarten.

FFP2-Maskenpflicht

Im gesamten Stadion herrscht weiterhin eine FFP2-Maskenpflicht. Diese gilt auch am eigenen Platz.

Hygiene- und Verhaltensregeln

Wie gewohnt werden wir für die beiden Spiele noch aktuelle Hygiene- und Verhaltensregeln erstellen und veröffentlichen. Diese sind für alle Stadionbesucher bindend.

5 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments