Das Saisonende naht, die Gerüchteküche brodelt. Nach David Philipp, Patrick Hobsch und Luca Bolay soll nun Maximilian Wolfram in den Fokus des TSV 1860 gerückt sein.

Wolfram zum TSV 1860?

Wie RevierSport berichtet, sollen die Löwen ihre Fühler nach dem Offensivspieler des SC Verl ausgestreckt haben. Insgesamt stehen bislang 176 Spiele in der 3. Liga in der Vita des 27-Jährigen. Dabei erzielte Wolfram 31 Tore und leistete 24 Assists – eine durchaus gute Quote, von der eventuell zukünftig auch der TSV 1860 profitieren könnte.

“Dass es immer wieder Gerüchte um unsere Spieler gibt, ist Usus. Damit müssen und können wir leben. Die Jungs wissen aber auch, was sie am SC Verl haben. Nicht jeder Spieler funktioniert woanders so gut wie an der Poststraße”, so SCV-Sportchef Sebastian Lange.

Ob der neue Kaderplaner Stephan Engels, der zuvor bei den Westfalen beschäftigt war, bei dem möglichen Deal seine Hände im Spiel hat, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

5 1 vote
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments