Während den Profis in Osnabrück trotz starker Anfangsphase die Grenzen aufgezeigt wurden, gab es im NLZ des TSV 1860 Grund zum Jubel. Die U14 der Löwen schlug den FC Bayern und darf sich nun “Derbysieger” nennen!

U14 der Löwen schlägt die Roten

Rund 200 Zuschauer hatten sich am Kunstrasen am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße eingefunden, um dem Derby beizuwohnen. Diejenigen, die es mit den Blauen hielten, dürften ihr Kommen nicht bereut haben, denn am Ende siegten die Junglöwen mit 1:0 und bauten ihre imposante Siegesserie aus. Sieben Spiele, sieben Siege – Tabellenführer!

5 1 vote
Article Rating
Vorheriger ArtikelNach Führung: TSV 1860 verliert verdient 1:3 beim VfL Osnabrück
Nächster ArtikelDritte des TSV 1860 unterliegt FC Ludwigsvorstadt im Spitzenspiel
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments