16 Spiele, 16 Siege – die Bilanz des TSV 1860 am vergangenen Wochenende war makellos! Während die Profis einen wichtigen Schritt in Richtung Platz 4 gemacht haben und sich einen Funken Resthoffnung auf den Relegationrang 3 erhielten, stehen die Zeichen bei den Frauen des TSV 1860 eindeutig auf Aufstieg.

TSV 1860 Frauen vor dem Aufstieg

Auch der SV WB Allianz stellte für die Löwinnen am Sonntag kein nennenswertes Hindernis dar. Bereits zur Pause stand es 6:0 für Sechzig, am Ende wurde es gar zweistellig. Für die Frauen des TSV 1860 trafen Cheyenne Krieger (3), Carmen Znika (2), Sabrina Greubel, Lena Gruber, Cheyenne Franz, Julia Schwarz und Silke Dehling.

Angesichts des 6-Punkte-Vorsprungs auf den TSV Ottobrunn sollte der Aufstieg der Löwinnen nur noch eine Formsache sein.

Die Spiele im Überblick

Freitag, 29.04.

18.30 Uhr: U19 – TSV 1865 Murnau 5:0
19.15 Uhr: FC Schwabing 1965 – Senioren A 1:3

Samstag, 30.04.

10.30 Uhr: U13 – 1. FC Nürnberg 7:0
10.45 Uhr: TSV Poing U10 – U9 2:11
13.00 Uhr: U14 – FC Ingolstadt 04 4:0
13.00 Uhr: TSV 1904 Siegenburg – U11 0:10
14.00 Uhr: TSV 1882 Landsberg – U21 1:3
14.00 Uhr: Profis – TSV Havelse 3:0
15.30 Uhr: U15 – SpVgg Greuther Fürth 4:0
17.00 Uhr: SpVgg Unterhaching – U16 0:3

Sonntag, 01.05.

09.30 Uhr: TSV 1860 Rosenheim U13 – U12 1:5 (siehe unten)
09.30 Uhr: U10 – SV Riedmoos U11 5:3
13.00 Uhr: SV WB Allianz München – Frauen 1:10
15.00 Uhr: U11 – ESV Freimann 9:0 (Merkur Cup)
15.50 Uhr: U11 – FC Stern München 9:0 (Merkur Cup)
16.40 Uhr: U11 – TSV Trudering 6:0 (Merkur Cup)

Montag, 02.05.

20.00 Uhr: SG Baldham-Vaterstetten/Zorneding – Senioren B -:-

Dienstag, 03.05.

19.30 Uhr: SG FC Dreistern Neutrudering/Trudering – Senioren A -:-

5 2 votes
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelErzgebirge Aue steigt in die 3.Liga ab, Dynamo Dresden in der Relegation
Nächster ArtikelU21 weiter mit Blick nach oben
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments