Mit seinen beiden Toren war Doppelpacker Morris Schröter einer der Garanten für den 3:2-Auswärtssieg der Löwen in Saarbrücken. Zur Belohnung nominierte ihn der kicker für die “Elf des Tages”.

Doppelpacker Morris Schröter in “Elf des Tages”

Mit seinen beiden Toren legte der Neuzugang den Grundstein für den Sieg im Saarland, wobei besonders der zweite Treffer ein Augenschmaus war. Schröters Leistung (Note 1,5) blieb auch dem kicker nicht verborgen und so berief das Sportmagazin den 28-Jährigen bereits zum dritten Mal in der laufenden Saison in die Spieltagself.

Die Spieltagself im Überblick

Vollath (Unterhaching) – Saller (Regensburg), Lewald (Dresden), Paetow (Verl), Deichmann (Ingolstadt) – Kother (Regensburg), Fröde (Ingolstadt), Hauptmann (Dresden), Schröter (1860) – Batista Meier (Verl), Kutschke (Dresden)

Bild: CR Fotos

5 1 vote
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments