Erstes Testspiel, erster Sieg! Beim Landesliga-Aufsteiger TSV Waldkirchen gewann der TSV 1860 mit etlichen Neuzugängen standesgemäß mit 8:0.

TSV 1860 gewinnt beim TSV Waldkirchen

Bereits in der 2. Minute eröffnete Yannick Deichmann den Torreigen und sorgte für den ersten Treffer der neuen Saison. Bis zur Pause erhöhten Belkahia und Tallig auf 0:3. Nach dem Seitenwechsel kam unter anderem Neuzugang Meris Skenderovic zum Einsatz und stellte mit vier Toren bis zur 76. Minute auf 0:7. Den Schlusspunkt setzte Martin Kobylanski mit dem achten Treffer in der 81. Minute.

Die Aufstellung der Löwen

Michael Köllner setzte in Waldkirchen insgesamt 23 Spieler des TSV 1860 ein. Lediglich der dritte Keeper Julius Schmid durfte sich das Geschehen auf dem Platz 90 Minuten lang von der Bank aus ansehen.

1. Halbzeit:
1 Hiller – 3 Lang, 27 Belkahia, 35 Glück, 36 Steinhart – 6 Rieder – 8 Tallig, 20 Deichmann, 30 Cocic, 7 Lex – 19 Lakenmacher

2. Halbzeit:
40 Kretzschmar – 24 Wicht, 39 Morgalla, 4 Verlaat, 11 Greilinger – 5 Moll – 9 Vrenezi, 10 Kobylanski, 13 Freitag, 23 Sür (78. Wörl) – 14 Skenderovic

Tsv Waldkirchen Tsv 1860
2100 Zuschauer sahen einen 8:0-Sieg der Löwen in Waldkirchen
5 1 vote
Article Rating
Vorheriger ArtikelStefan Reisinger wird Co-Trainer beim TSV 1860 München
Nächster ArtikelSechzig um Sieben: erfolgreicher Testspiel-Auftakt in Waldkirchen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Konnte das Spiel leider nicht live sehen..
Wie waren die Eindrücke von den neuen? Stach jemand heraus (abgesehen von Mero ;))?