Als Sympathieträger hat sich Stefan Kutschke in den vergangenen Jahren im Umfeld des TSV 1860 nicht unbedingt qualifiziert. Das lag zum Einen an seinem Verhalten auf dem Platz, zum Anderen aber auch daran, dass er die Defensivreihe der Löwen des Öfteren vor arge Probleme gestellt hat. Fakt ist: Im Sommer läuft Kutschkes Vertrag in Ingolstadt aus. Zieht es den Stürmer nun von den Schanzern nach Giesing?

Wechselt Kutschke von Ingolstadt zum TSV 1860?

29 Tore hat der gebürtige Dresdner bislang in 85 Drittligapartien erzielt. Kommen in der kommenden Spielzeit weitere hinzu? Und wenn ja, für wen? Klar, noch ist der Aufstiegszug für den TSV 1860 nicht abgefahren, Gerüchten zufolge beschäftigen sich die Löwen jedoch intensiv mit der Personalie Stefan Kutschke.

Der 33-Jährige könnte mit einem halben Jahr Verspätung die Lücke schließen, die der Abgang von Sascha Mölders hinterließ. Als erfahrener Angreifer mit Brecher-Potential könnte Kutschke für Räume sorgen, von denen andere Offensivspieler wie Bär oder Lex profitieren könnten.

Können die Löwen das Gehalt stemmen?

Bleibt die Frage der Finanzierung… Zwar wäre Kutschke nach Vertragsende bei den Schanzern ablösefrei zu haben, doch in Sachen Gehalt müsste der Stürmer vermutlich erhebliche Einbußen in Kauf nehmen.

Wie seht Ihr die Personalie Kutschke? Wäre das einer für die Löwen? Oder welchen Stürmer würdet Ihr gerne in der kommenden Saison beim TSV 1860 sehen?

3.3 30 votes
Article Rating
Vorheriger ArtikelTorhüter György Szekely fällt beim TSV 1860 monatelang aus
Nächster ArtikelTSV 1860 – Saarbrücken in der Taktiktafelanalyse
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
26 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Ich verstehe nicht, was immer mit diesen ausrangierten Oldstars geliebäugelt wird?
Halten muß man einen Merv Biankadi, verlängern mit Deichmann, Bär, Lex, Neudecker, Lang, Tallig, Wilsch u. a.
Diese alten Säcke braucht kein Mensch, zumal wir uns verjüngen müssen!
Wichtiger wären Verkäufe wie Steinhart, Belkahia, Dressel, Linsbichler! Die Kosten nur Geld und haben eine Effektivität wie ein Mitesser.
Wenn unsere Scout’s sich mal ins Zeug legen würden, dann hätte man schon längst bessere Neuzugänge gehabt.
In der Regionalliga, 2. Liga da gibt’s gute Fußballer und Talente die in ihren Clubs keine Chance bekommen, die muss man fördern und holen, dann haben wir auch langfristig Erfolg.

wen ich halten würde ist Merv Biankadi. wen ich zum Beispiel versuchen würde zu holen Tim Rieder, Kobilanski Boyd hätte ich mir sehr gut vorstellen können. das wird jetzt wohl leider nicht mehr möglich sein oder werden.

ich würde nein zu Manuel Schäffler sagen. nicht übel nehmen bitte aber das sagt mir mein Bauch. so gern wie ich Manuel mag.

entschuldigung aber so einen Spieler wie Stefan Kutschke haben wir gar nicht in der Mannschafft. würde rde uns nicht schaden. ich denke gar nicht, dass er ein Arschloch ist. der gibt wie Sascha und viele andere Spieler wie zum Beispiel Tim Rieder alles für den Verein wo er unter Vertrag steht.

ich denke, wenn man Kutschke als Gegner hat ist es unangenehm. wie mit Mölders auch, ich denke, dass er uns schon noch helfen könnte. ich mag stürmer wie Mölders oder Kutschke (wenn er nicht grad bei Ingollstadt spielt) eigentlich ganz gerne. weil Sie unangenehm sind und weil sie sich nix scheissen. dazu zähle ich auch Typen wie Som, Schnatterer. vorstellen könnte ich mir für uns viele Spieler. viel und weniger erfahren.

wenn der kutschke für die löwen spielen möchte müsste für ihn eine ehre sein da müsste er schon geld mitbringen.

servus,noch so einen blinden von ingolstadt reich der lex schon

Schwachsinnskommentar!

auch wenn sich bei Schäffler der Vertrag automatisch verlängert hat, ob der nä. Saison noch fest eingepreist ist…ich glaube nicht,da könnte sich eine win-win Situation ergeben zu unseren Gunsten; er würde glaub ich ,gut in unseren Haufen passen; Kutschke…puuuuh! wir haben grad mit viel Mühe einen alternden Quertreiber (sorry SM) aussortiert; wie sich so ein Spielertyp aufs Mannschaftsgefüge auswirken kann, haben wir leider bitter erfahren müssen…das kostet uns in Anbetracht der Vorrunde verm. den Aufstieg……also bitte NICHT!! lieber nochmal einer vom Typ Deichmann-Bär, 2 echte Granaten,in jeder Hinsicht und sehr gut rausgesucht vom GG/MK

Stefan Kutschke wünsche ich mir schon lange im Löwen-Trikot! Solche Brecher wie ihn, gibt es sehr wenige. Boyd ist in Lautern gelandet. Er ist schon 33, da sollte er mit dem Gehalt bereit sein, Einschränkungen zu akzeptieren! Nur dann ist er eine Option für Sechzig. Wäre super wenn es klappt! Gorenzel sollte sich beeilen!

Ich hoffe wirklich, dass diese Meldung ein verspäteter Aprilscherz ist.
Der Kutschke passt menschlich überhaupt nicht in unser Team, darauf muss unbedingt geachtet werden. Die Stärke unserer Mannschaft kommt hauptsächlich aus dem gut funktionierenden Teamgeist, das ist ein riesiger Verdienst von Michael Köllner und Günther Gorenzel. In dieses Kollektiv mit dem Spirit „Jeder für Jeden“ passt Kutschke niemals rein.
Obendrein ist er sehr verletzungsanfällig, fällt daher viel aus und leistungstechnisch ist er auch keine Verstärkung.
Da wäre mir der Manuel Schäffler (33) deutlich lieber und auch dessen Vertrag wäre dieses Jahr ausgelaufen, hat sich aber vor zwei Wochen automatisch verlängert.
Alternativ könnte anstelle Kutschke genauso gut ein jüngerer Stürmer aus der Regionalliga angeworben werden – einen der hungrig, beweglich und schnell ist.
Schöne Grüße
Altdorfer

Lassen wir die Taten von Stefan Kutschke sprechen:

Während der Saison 2020/21, in welcher Ingolstadt in der 3. Liga spielte, kam K. auf (für einen vermeintlichen Top-Stürmer bescheidene) 13 Tore. Jetzt in der 2. BL waren es in 19 Spielen gerade 2 Treffer. Die Kickerbenotung: 4,09 (Unterirdisch)

Und das soll eine Verstärkung sein?

Mei, es gibt halt Stürmer, bei denen ist eine bestimmte Liga das höchste der Gefühle, aber da netzen sie halt regelmäßig. Schau Dir den Terodde an: In Liga 2 überragend, in der 1. Liga dann halt nicht mehr, weil die eigene Mannschaft halt auch ganz anders agieren muss.
Stell den bei Bayern vorne rein, dann macht der da auch seine 20 Hütten.

vor allem finde ich 33 Jahre auch eher also kurz vor Karriereende. Ich würde da eher einen jungen, entwicklungsfähigen Stürmer bevorzugen.

Los, Linsi, Du Storch gib Gas 😉

Von den 13 Toren in Liga 3 waren 6 Elfmeter. Eine Umfrage im Schanzer-Forum hat ergeben, dass niemand seinen Vetrag verlängern würde. Tut euch das bitte nicht an. Ihr bekommt weitaus bessere Stürmer.

Vom Sympathiefaktor her ein No-Go. Auf der anderen Seite halt immer gut, so einen in der eigenen Mannschaft zu haben. Und sportlich ist er ein Stürmertyp, den wir aktuell nicht haben. Wieso nicht, wenn er zu akzeptablen Konditionen hergeht?

Ich finde ihn vom Sympathiefaktor gar nicht so übel.. Ich mein man muss bedenken, dass er für seine Vereine in der er war alles gegeben hat und sich auch als Lautsprecher eingesetzt hat. Typ Erdmann, mölders etc.. Dort wo sie spielen geben sie alles 🙂

Mal abgesehen davon, dass der Typ ein Megaunsympath ist und vermutlich brutal teuer, wäre es auch sportlich eine Witzverpflichtung. Warum sollte man einem jungen Stürmer wie Linsbichler den Weg mit diesem alternden Sportskameraden zubauen? Ingolstadt steigt zu 99% in die 3. Liga ab. Die Ingos würden ihn sicher nicht ziehen lassen, wenn von ihm sportlich noch etwas zu erwarten wäre. Falls doch, stimmen Preis/Leistung bei Kuschke einfach nicht mehr.

Ergänzung: Seit Bär eben nicht mehr neben einem Büffel von Stoßstürmer spielen muss, stimmt plötzlich seine Quote.

Last edited 1 Monat zuvor by Petrovic

Ist halt charakterlich einer, der bei uns in so manchem Spiel fehlt. Ich vermeide das Wort, das mit “A” anfängt und “loch” aufhört. Aber so einer ist er auf dem Platz. Und sowas haben wir aktuell gar nicht im Team.

Die Typen nennt man in der Fußballsprache nicht A…loch, sondern “Drecksack” … 😉

Bin zwar was de Kutsche betrifft eher gegen eine Verpflichtung, aber mehr als Linsi hat er schon zu bieten, Linsi hat leider maximal Bayernligaformat, und komm jetzt nicht mit Hoppenheim, wenn er so gut wäre hätten gerade die ihn nicht ziehen lassen

Verstehe dein Skepsis und bin bereit, um ein Tragerl Bier zu wetten. Ich sag, Linsbichler wird noch ein Top Scorer.

Ich bitte dich….

Der Junge hatte ein unfassbares Pech mit Krankheit/Verletzung. Lass ihn mal über einen längeren Zeitraum fit sein. Er hat alle Anlagen dafür. Trotz seiner Länge ist er erstaunlich schnell und mit sehr solider Technik ausgestattet. Die Bewegungen stimmen und er kann sich im Zweikampf gut behaupten. Bin absolut sicher, dass bei ihm der Knoten noch platzt. Vielleicht muss er sich dafür einen Bart wachsen lassen, aber dann sicher 😉

oh mei…bitte bitte bitte nicht! bitte nicht. also gar nicht. nein nein nein

Zu Kutschke würde ich nicht nein sagen 🙂 Ist auch einer mit Ecken und Kanten! Kutschke, Lex, Bär und Vrenezi.. Dann hättest ne gute und variable Offensive