Mit In 90 Minuten um die Welt legte Löwen-Fan und Fußball-Weltreisender Michael Stoffl im August sein erstes Buch vor. Nun geht der Wahl-Berliner auf Lesetour und macht dabei auch in seiner Heimat Station. Am 21.09. ist er im eher rot geprägten Stadion an der Schleißheimer Straße zu Gast. Einen Tag später, am 22.09. präsentiert Stoffl sein Buch im Löwenstüberl.

Lesung von Stoffl im Löwenstüberl

Ob Madagaskar, Nordkorea oder Saudi-Arabien – Michael Stoffl ist in den vergangenen Jahren ganz schön rumgekommen. Auch wenn er den Begriff “Groundhopping” für seine Leidenschaft ablehnt, so stellt der Fußball doch oft das zentrale Thema seiner Reisen dar. So war er vor einigen Jahren der einzige Fan aus Deutschland, der die Amateure des TSV 1860 zu einem Turnier nach Indien begleitete. Eine Kurzversion seiner Eindrücke gibt es auf sechzger.de zu lesen, ausführlicher in seinem Buch In 90 Minuten um die Welt.

In 90 Tagen um die Welt von Michael Stoffl
In 90 Tagen um die Welt von Michael Stoffl und ein Kaltgetränk mit reichlich Umdrehungen

Am 22.09. nun liest Stoffl auf der Terrasse vor dem Löwenstüberl aus seinem Buch vor.  2 x 45 Minuten wird die Veranstaltung dauern und neben den Geschichten aus aller Welt präsentiert Stoffl auf zwei Großbildschirmen zahlreiche optische Eindrücke von seinen Reisen.

Los gehts um 18.60 Uhr, der Eintritt ist frei. Löwenstüberl-Wirt Bene Lankes bitte um vorherige telefonische Platzreservierung unter 089 – 45 66 82 88.

0 0 votes
Article Rating
Vorheriger ArtikelNächste Kehrtwende: Köllner in Halle nun doch nicht auf der Bank!
Nächster ArtikelTSV 1860 U17 unterliegt in der Bundesliga der TSG Hoffenheim mit 0:1
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments