Morgen Abend steht das dritte Auswärtsspiel in Folge für den TSV 1860 auf dem Programm. Nach der Niederlage in Duisburg und dem überzeugenden Sieg in Halle, muss die Truppe von Michael Köllner diesmal beim VfB Lübeck ran.

Köllner: Erst Lübeck, dann Dresden

Auf die Frage eines Reporters, ob das Spiel in Lübeck vom Kopf her schwerer sei als die darauffolgende Partie gegen Tabellenführer Dynamo Dresden, antwortete Michael Köllner in der heutigen Löwenrunde:

“Die letzten Wochen haben wir nicht mit Konstanz geglänzt. Deswegen sollten wir gut daran tun, uns mit Lübeck zu 100 % zu identifizieren und auseinanderzusetzen, als uns mit Themen beschäftigen, die noch zu weit weg sind.”

Zudem sei es wichtig wieder ein “stabiles Auswärtsspiel” hinzubekommen, so der Trainer. Dies sei in Halle gelungen und sei auch diesmal das Ziel.

Wiederholung des Sieges aus der Vorrunde?

Nur zu gerne würden die Löwen natürlich das Ergebnis aus der Vorrunde wiederholen. 4:1 stand es am Ende im Grünwalder Stadion, wobei das Resultat deutlich höher ausfiel, als es die Spielanteile vermuten ließen. Die Gäste waren sogar mit 0:1 in Führung gegangen, ehe Willsch und Mölders für die 2:1-Pausenführung sorgten. Überhaupt hatte Willsch an diesem Samstag einen Sahnetag erwischt und rettete seinen Farben die Führung durch eine spekatkuläre Aktion auf der Linie. Neudecker und Lex sorgten schließlich für den deutlichen Endstand. Vorsicht sollte morgen Abend dennoch geboten sein!

Hupkonzert in Lübeck erwartet

Für den VfB Lübeck hat die morgige Partie einen besonderen Stellenwert. Der aktuelle Tabellenletzte könnte mit einem Heimsieg den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze herstellen und dürfte entsprechend motiviert zu Werke gehen. Auch die Fanszene der Hansestädter hat die Zeichen der Zeit erkannt und ein Hupkonzert angekündigt, um die Mannschaft moralisch zu unterstützen. Beim 0:1 in Duisburg hat der TSV 1860 bereits unangenehme Erfahrungen mit diesem nervigen Klangteppich machen müssen. Hoffen wir, dass die Mannschaft von Michael Köllner diesmal besser mit dem Lärm zurecht kommt und drei Punkte mit nach Giesing bringt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here