Herzlich willkommen zu unserem Liveticker am 4. Spieltag der Saison 2022/23 mit dem Duell zwischen dem SC Verl und dem TSV 1860 München!

Als Tabellenführer treten die Löwen heute in Paderborn an. Gegner ist der SC Verl, der aufgrund der noch nicht abgeschlossenen Baumaßnahmen nicht im eigenen Stadion spielen kann. sechzger.de begleitet das zweite Auswärtsspiel mit zahlreichen Bildern rund um den Spielort sowie aus dem Stadion.

Auswärtsspiel TSV 1860 München Liveticker

Aufstellung:
1 Hiller – 20 Deichmann, 39 Morgalla, 4 Verlaat, 22 Lannert – 6 Rieder – 8 Tallig, 10 Kobylanski, 7 Lex (C), 9 Vrenezi – 19 Lakenmacher

Bank:
40 Kretzschmar (Tor), 3 Lang, 5 Moll, 11 Greilinger, 13 Freitag, 14 Skenderovic, 17 Wein, 25 Willsch, 33 Boyamba

Tore:

Die Personalsituation

Beim TSV 1860 fällt Marcel Bär bekanntermaßen länger aus. Auch Semi Belkahia und Phillipp Steinhart fehlen den Löwen in der nächsten Zeit. Nathan Wicht steht dem TSV 1860 wegen einer Hüftverletzung nicht zur Verfügung.

Vinko Sapina fehlt den Gastgebern nach seinem Platzverweis in Dresden rotgesperrt. Zudem muss Trainer Michel Kniat auf die verletzten Ezekwem, Otto, Paetow und Pernot verzichten.

Diesen Löwen droht eine Sperre

Wo könnt ihr das Spiel SC Verl – TSV 1860 München außer im Liveticker noch verfolgen?

Mehrere hundert Löwenfans haben sich auf den Weg nach Paderborn gemacht und werden den TSV 1860 München aus dem Gästeblock verfolgen. Viele Löwenfans werden das Spiel aufgrund der großen Entfernung allerdings vor dem Fernseher verfolgen. Verzichten müssen sie hierbei auf eine kostenlose Übertragung. Erneut wird es heute kein Free-TV Angebot geben.

Allerdings ist die Begegnung bei MagentaSport verfügbar (Fernsehen und Online-Stream). Seit der vergangenen Spielzeit können alle Spiele der 3.Liga bei onefootball abgerufen werden. In der App des Anbieters kann das Spiel für nur 2,99€ gekauft werden.

Das Löwenradio mit Gilbert Kalb ist natürlich auch live drauf.

Vorberichterstattung bei sechzger.de

4.4 13 votes
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelTSV 1860 II droht Niederlage am grünen Tisch
Nächster ArtikelTSV 1860 München gewinnt auswärts beim SC Verl
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

wie mich diese ganz wichtigen drei Punkte und dieses Tor freuen! weiter machen, Löwen!

Große Klasse Jungs, nur noch 34 mal siegen und wir steigen auf!

Wow einfach cool und für Meris freut es mich brutal.

Ganz, ganz wichtig für den Jungen!

Die Anfangsphase ist bisher äußerst frustrierend. Scheinbar war Köllners Matchplan, Verls Offensivpressing durch lange, hohe Bälle in die Spitze zu überspielen. Blöd nur, dass Verls Defensivverbund gleichzeitig sehr tief steht. Tallig schlägt ein Dutzend Bälle ins Nichts, anstatt durch schnelles Kombinationsspiel das dünn besiedelte Mittelfeld der Verler zu überbrücken. Sobald sie spielerisch in die gegnerische Hälfte vorstoßen, fehlt oft nur die Präzision im letzten Pass und man wäre frei vorm Tor. Diesen Weg sollte man forcieren, zumal dadurch die offensiven Flügel noch so dermaßen hochrücken müssen, was Verl zunehmend ausnutzt und unsere AVs in 1gg2-Überzahlsituationen verwickeln möchte.
Hoffentlich hat MK seine Taktik während der Trinkpause angepasst, sonst wird das ein zähes Spiel.

Wird in jedem Fall wieder schwierig weil gegen Sechzig reißen sich so manche besonders zusammen, wichtig wird sein ruhig zu bleiben und hinten sicher zu stehen, irgendeiner trifft dann vorne schon. Bin gespannt ob Lex wieder von Anfang an spielt. Und wer für Steinhart links verteidigt. Ob Greilinger schon soweit ist bezweifle ich, vielleicht eher Lannert links und Deichmann rechts.

Last edited 1 Monat zuvor by Dede

Mittlerweile 4:1 für Rot

prüft mal eure weiterverbindung – Euer Zug ab Warburg ist ausgefallen… würde in Kassel aussteigen und mit einem Leihauto nach Paderborn fahren (mach ich ab und zu wenn ich beruflich dort hin muss)

Danke Klaus! Hamma schon gemerkt, wir fahren jetzt über Göttingen… Ankunft 13:28h am Stadion laut DB-App

Viel Spaß allen Auswärtsfahrern🍻bringt’s drei Punkte mit!

Schalalalalala, schalalalalala, Sechzig München!