Der TSV 1860 München zu Gast beim SV Meppen am 1. Spieltag in der 3. Liga Saison 2020/21 – hier findet ihr vorab alle wichtigen Informationen zum Spiel und wir tickern live aus der Hänsch-Arena.

++

Natürlich sind auch eure Kommentare direkt unter dem Ticker sehr gerne gesehen – um jedoch ein gewisses Qualitätsniveau bei den Kommentaren zu garantieren, benötigt ihr für die Kommentarfunktion einen Account im Löwenforum. Nachdem es dort bereits über 8000 registrierte User gibt, die sich zum Teil schon in den letzten 20 Jahren mit ihrem Namen eine gewisse Glaubwürdigkeit erarbeitet haben, haben wir uns für diesen Weg entschieden. Neu-Registrierungen sind natürlich sehr gerne willkommen.

14 KOMMENTARE

  1. AUSWÄRTSSIEG !!!

    Danke Löwen, nicht nur weil ich 3-1 getippt habe, sondern insbesondere wegen einer tollen Leistung.
    Abgesehn von einer kurzen Phase, als Meppen druckvoller und offensiver agierte und wir a bisserl wackelten, war es letztendlich doch ein klar verdienter Sieg. Mit ein wenig mehr Konsequenz bei den Kontern hätten wir das Match früher entscheiden können, soll aber nun wirklich keine Kritik sein.
    Drei Punkte zum Saisonstart sind natürlich bombig.
    Merci Jungs, das habt’s ihr sauber gmacht.
    AUF DIE LÖWEN !

  2. Ich glaub, da gibts keine zwei Meinungen, klares ROT für Meppen.
    So, jetzt noch die Konter etwas genauer und konsequenter zu ende spielen, dann sollte es klappen mit einem Auswärts-Dreier.

  3. SAUBER……. die perfekte Antwort direkt nach dem Ausgleich gleich wieder die Löwenführung.
    Vielleicht wird’s ja noch mein Tipp, ich hab auf einen 3-1 Auswärtssieg gesetzt.

  4. 1-1
    Kaum werden die Meppener offensiver, mutiger und schneller, schon wackelt die Defensive der Löwen.
    Das Spiel vom SV Meppen hat plötzlich ein ganz anderes Gesicht, es ist mittlerweile absolut ausgeglichen.

  5. Sehr gute erste Halbzeit.
    Hervorheben kann man eigentlich keinen, es war eine starke Leistung des Kollektivs.
    Hinten rein gar nix zugelassen, Mitelfeld wurde oft mit zwei drei Pässen schnell überbrückt und
    vorne paar gute Chancen kreiert.
    Lags auch ein wenig an der Leistung der Meppener? Jein, eines Teils sah ich schon eine schwache Darbietung der Emsländer, die vor Allem offensiv kaum was zustande brachten. Andererseits lag es aber einfach an der Dominanz und der klareren Spielanlage der Löwen.

  6. mei, der Moll. Erst hat er 5 Meter Vorsprung, verliert dann das Laufduell, haut den Gegner um und beschwert sich dann noch wegen dem Gelben Karton, und die Karte war ja sowas von glasklar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here