Nach der bitteren 0:1-Niederlage der Profis gegen den 1. FC Saarbrücken ist bei den Löwen Katzenjammern angesagt. Doch während bei der Mannschaft von Michael Köllner Wunden lecken angesagt ist, konnten andere Teams wichtige Siege einfahren. Allen voran die Dritte des TSV 1860, die das Spitzenspiel der Kreisklasse gegen den FC Bosna i Hercegovina für sich entscheiden konnte.

Dritte besiegt FC Bosna i Hercegovina

Die Kreisklasse 4 könnte kaum spannender verlaufen. Drei Teams liefern sich an der Tabellenspitze ein Kopf-an-Kopf-Rennen und mittendrin: die Löwen! Gegen den bisher ungeschlagenen FC Bosna i Hercegovina ging es darum, keinen wertvollen Boden auf den direkten Konkurrenten zu verlieren. Das gelang eindrucksvoll! Mit 4:1 besiegte die 3. Mannschaft den Mitbewerber um den Aufstieg und brachte somit noch mehr Spannung ins Tabellenbild.

Die Bosnier führen das Tableau mit 33 Punkten (12 Spiele) an, dahinter folgt der SC München mit ebenfalls 33 Punkte aus 12 Partien. Die Dritte des TSV 1860 ist dahinter in Lauerstellung mit 30 Zählern aus 11 Matches.

Die Vierte setzte sich gegen den TSV Großhadern II mit 4:3 durch und belegt nun Platz 5 in der Kreisklasse 3. Torschützen: Alexander Petö (2) und Abdou Jarmaine (2).

Die Spiele im Überblick

Freitag, 04.11.

19.30 Uhr: SG Hohenlinden/Forstern – Löwinnen II 3:0

Samstag, 05.11.

11.00 Uhr: VfB Stuttgart – U19 1:3
12.30 Uhr: U11 – DJK Ingolstadt U12 1:0
14.00 Uhr: SV Kirchanschöring – U21 2:3
15.00 Uhr: FC Bayern München – U13 3:0
15.00 Uhr: Vierte – TSV Großhadern II 4:3
16.00 Uhr: U17 – FC Bayern München 0:1
17.00 Uhr: Dritte – FC Bosna i Hercegovina 4:1
18.00 Uhr: Futsal – OFC Pars 4:6

Sonntag, 06.11.

09.30 Uhr: U9 – TSV Waldperlach U10 8:0
14.00 Uhr: U16 – DJK Don Bosco Bamberg U17 10:0
15.00 Uhr: 1. FC Nürnberg – U14 3:1
15.00 Uhr: Profis – 1. FC Saarbrücken 0:1
16.30 Uhr: U12 – FC Memmingen U13 2:2
17.00 Uhr: Futsal – SV Darmstadt 98 3:1
17.30 Uhr: TSV Hohenbrunn-Riemerling – Löwinnen 0:2

5 1 vote
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelLöwe Magomed Schachidov gewinnt Cologne Boxing Worldcup
Nächster ArtikelLöwenrunde vor dem Auswärtsspiel in Freiburg: Morgalla fällt aus
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Bruck Löwe

Das war schon ärgerlich mit der zeitlichen Überschneidung von Spiel der Dritten und dem u17-Derby.
Klasse Leistung von den Jungs.Am Sonntag 11 Uhr geht’s zum SC München,Agilolfingerstraße 6.Ein Sieg mit mindestens zwei Toren Differenz und es winkt die Tabellenführung.