Es war vielleicht DIE Szene des Spiels: In der 52. Minute zog Sebastian Jacob mutterseelenalleine auf das Löwentor zu, Tom Kretzschmar drängte den Stürmer leicht ab und aus dem Nichts tauchte Fabian Greilinger auf und nahm dem Saarländer den Ball vom Fuß. Doch nicht nur durch diese Aktion machte der Steinhart-Ersatz auf der linken Defensivseite auf sich aufmerksam. Für seine starke Leistung wurde Fabian Greilinger – ebenso wie Youngster Leo Morgalla – vom kicker in die “Elf des Tages” berufen.

Greilinger in kicker “Elf des Tages”

1,5 – diese Note staubten die beiden Löwen Leandro Morgalla und Fabian Greilinger im kicker Sportmagazin für ihren Auftritt gegen Saarbrücken ab. Der Lohn: Beide Spieler wurden in die “Elf des Tages” berufen. Knapp gescheitert sind Quirin Moll und Torschütze Erik Tallig, die mit einer 2,0 bedacht wurden.

Die kicker “Elf des Tages” der 32. Spielrunde in der Übersicht:

Brinkies (Zwickau) – Greilinger, Morgalla (beide 1860) – Marc (Braunschweig) – Pfanne (BVB II), Hercher, Ciftci, Wunderlich (alle Kaiserslautern), Wurtz (Wehen Wiesbaden) – Berlinski (Verl), Boyd (Kaiserslautern)

FCK-Neuzugang Terrence Boyd wurde nach seinem Dreierpack gegen den MSV Duisburg auch zum “Spieler des Tages” gekürt.

Bild: CR-Fotos

5 1 vote
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelSechzig am Wochenende: Herber Dämpfer für die Dritte im Aufstiegskampf
Nächster ArtikelTorhüter György Szekely fällt beim TSV 1860 monatelang aus
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

schon komisch….in liga3online haben sie Jacob auf die Anwärterliste zum “Spieler des Tages” gesetzt, von den Löwen keinen…..Deppenhaufen!