Die Lüftlmalerei hat eine lange Tradition in Bayern. Nun ist auch das Gebäude des NLZ an der Grünwalder Str. 114 mit einer Wandmalerei versehen.

NLZ: Baywa hübscht das Gebäude mit Wandmalerei auf

Der neue Sponsor des NLZ ließ es sich nicht nehmen, das Gebäude des NLZ zu verschönern und eine enstprechende Wandmalerei auf dem Gebäude anzubringen, um auf sein Engagement bei den Junglöwen aufmerksam zu machen. Das Gemälde zeigt den Einsatzbereich des Sponsors im Bereich der neuen Energien im Voralpendland in Kombination mit der Anzeigetafel des Sechzgerstadions und einem Fußballspieler auf. Damit schreitet die Sanierung des NLZ weiter voran und ist nun auch von Außen gut sichtbar.

 

Die neue Außenansicht des NLZ über dem Fanshop
5 4 votes
Artikelbewertung
Vorheriger Artikelsechzger.de Talk Folge 73: TSV 1860 – Erzgebirge Aue, 10 Jahre neun30-Podcast
Nächster ArtikelSechzig um Sieben: Tickets für Dortmund – TSV 1860 erhältlich
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

vielen Dank an die Baywa für Ihre Unterstützung.