(Foto von Martin Kolmberger)

Noel Niemann spielt bis Saisonende 2020/21 für Türkgücü München

Das berichtet zumindest Sport1 via Twitter. Niemann war erst nach der Saison 2019/20 vom TSV 1860 München zu Arminia Bielefeld nach Vertragsablauf gewechselt.
Sechzger.de berichtete von diesem Wechsel seinerzeit als erstes Medium. Nun ist es Sport1 bzw. Reporter Rainhard Franke, der via Twitter von dem Leihgeschäft berichtet. Dies widerspräche jedoch einer Meldung der Abendzeitung vom 18. November 2020, die eine Leihe von Niemann wegen einer Schulterverletzung ausschloss.

Update: inzwischen haben beide Clubs die Leihe bestätigt

Noel Niemann

Noel Niemann war bisher bei Armina Bielefeld lediglich zu einem kurzen Einsatz beim blamablen Pokal-Aus gegen Viertligist Rot-Weiß Essen zum Zug gekommen. Anschließend spielte er nicht mehr und dann kam noch die Schulterverletzung hinzu. Sein Vertrag bei Arminia Bielefeld läuft noch bis 2024.

Maxime Awoudja

Zudem soll Maxime Awoudja vom VfB Stuttgart noch Türkgücü verstärken – ebenfalls auf Leihbasis.

Der SV Türkgücü München ist somit nach den Rückzugsplänen kurz vor Weihnachten bzw. dem Rückzug vom Rückzug kurz danach einmal mehr in den Schlagzeilen.

Aktuell verstärkt sich der Klub, wohl um im Rennen um die Aufstiegsränge zur 2. Fußball-Bundesliga noch einmal ein gewaltiges Wörtchen mitzureden. Am heutigen Spieltag scheinen die Ziele von Türkgücü München jedoch zumindest einen kleinen Rückschlag erhalten zu haben. Der SV Waldhof Mannheim gewann im Sechzgerstadion gegen Türkgücü mit 2:0.

Ex-Löwe Aaron Berzel baute in diesem Spiel hingegen seine Spitzenposition bei den Gelben Karten weiter aus. Mit dem elften gelbem Karton ist er in der dritten Liga Spitzenreiter. Der Verteidiger war beim TSV 1860 einer der Publikumslieblinge. Auch bei sechzger.de in der Redaktion – nicht zuletzt, weil Aaron Berzel der erste Löwenspieler war, der sechzger.de für ein ausführliches, persönliches Interview zur Verfügung stand.

Dafür noch einmal ein herzliches “Vergelt´s Gott Aaron” – wir drücken Dir die Daumen, so lange Du mit Türkgücü nicht vor dem TSV 1860 landest oder gegen ihn spielst.

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments