Wir würden lügen, wenn wir behaupteten, der Fokus am vergangenen Wochenende habe nicht eindeutig auf dem Pokalspiel der Profis gegen den BVB gelegen. Dennoch geschah noch deutlich mehr im Löwenkosmos: Die 2. Mannschaft der Löwinnen feierte eine erfolgreiche Premiere, die U17 gewann ein internationales Testspiel und die Dritte des TSV 1860 besiegte den SV Hundszell in einem Testspiel.

TSV 1860 III besiegt SV Hundszell

Gegen den Ingolstädter Stadtteilverein um den ehemaligen Bundesligaprofi Marvin Matip legten die Löwen einen Blitzstart hin. Bereits nach zwei Minuten stand es 1:0, als Julian Schleich zur frühen Führung einnetzte. In der 37. Minute war er erneut Schleich, der die Führung des TSV 1860 aufdoppelte. Erst eine Minute vor dem Abpfiff konnte Leon Drees für den SV Hundszell verkürzen – zu spät!

Die Spiele im Überblick

Donnerstag, 28.07.

20.00 Uhr: Kirchheimer SC – Senioren A 3:2

Freitag, 29.07.

20.45 Uhr: Profis – Borussia Dortmund 0:3

Samstag, 30.07.

11.00 Uhr: Wacker Burghausen – U19 1:1 (Turnier)
13.40 Uhr: GW Deggendorf – U19 0:1 (Turnier)
14.00 Uhr: SSV Weng II – Löwinnen II 0:2
14.00 Uhr: FC Ingolstadt 04 II – U21 2:2
15.00 Uhr: 3. Mannschaft – SV Hundszell 2:1
16.00 Uhr: SSV Weng – Löwinnen 2:3

Sonntag, 31.07.

11.00 Uhr: U17 – Young Boys Bern 4:1

5 1 vote
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelBildergalerie: TSV 1860 – Borussia Dortmund (DFB Pokal)
Nächster ArtikelMittelfußbruch bei Marcel Bär? Fällt der Stürmer drei Monate aus?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Das Verletzungspech bei 1860 haelt weiter an! Zwei Pflichtspiele drei Verletzte!!
Der Pokal-Gegner BvB, war einfach zu stark fuer 1860!!
Jetzt muessen am kommenden Samstag, egal wie unbedingt drei Punkte her!
Dazu wuensche ich viel Glueck!!