Bei den restlichen Ergebnissen des 33. Spieltages schmerzte die Niederlage bei Viktoria Köln dann doch noch etwas mehr: Nachdem die Zweitvertretung des roten Nachbarn ja in der Abschlußtabelle beim Thema Aufstieg quasi nicht zählt, war auch ihr Sieg gegen Meppen quasi irrelevant bzw. sorgte dafür, dass Meppen Punktetechnisch nicht mit 1860 gleichzog.

Hansa Rostock holte sich gegen Jena drei Punkte und rückte damit auf den vierten Tabellenplatz vor, der aktuell zur Relegation berechtigt (und so nebenbei fünf Punkte vor den Löwen liegt).

Aber ansonsten? Großaspach schlägt Zwickau und sorgt dafür, dass die Abstiegsränge auch weiterhin beruhigende 12 Punkte von den Löwen entfernt bleiben (ja, es gibt Skeptiker die 9 Punkte befürchteten und dass dies bei unserem Restprogramm eng werden könnte – auch in unseren Reihen).

Haching, Waldhof, Uerdingen und Duisburg teilen bzw. klauen sich die Punkte mit ihren Unentschieden gegenseitig – das wäre ein sehr guter restlicher Spieltag für Sechzig gewesen. Wenn da nur nicht das Ergebnis von Sechzig wäre….

 

++

Das Löwenstüberl profitiert von den geänderten Regeln in der Gastronomie – wortwörtlich schreibt es:

Reservierung restliche Saison

Für die Spiele gegen Bayern, Haching, Grosaspach und Ingolstadt könnt ihr am Montag ab 12h unter 089/45668288 reservieren.

Diese Vorraussetzungen Bleiben:

Reservierungen müssen 2 Stunden vor dem Spiel angetreten werden

Pro Person muss ein Spieltagsessen abgenommen werden

Unsere 6 Biertische im Garten werden nur an 10er Gruppen vergeben(sobald ihr vollzählig seid gibt pro Tisch a Goaßnmaß aufs Haus)

P.S. Für Sonntag haben wir noch 12 Restplätze

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here