Guten Morgen, liebe Löw*innen, das Spiel in Duisburg rückt näher und die Vorbereitung läuft auf vollen Touren. Michi Köllner wird in dieser Woche wohl besonderes Augenmerk aufs defensive Mittelfeld legen. Nach dem erneuten Kreuzbandriss von Quirin Moll und der Verletzung von Daniel Wein gehen langsam die 6er aus. Eine Alternative für die Position könnte Dennis Erdmann sein, da Stephan Salger seine Sperre abgesessen hat und voraussichtlich in die Startelf zurückkehren wird. Dann könnte Semi Belkahia in der Innenverteidigung verbleiben und Erdmann ins defensive Mittelfeld aufrücken.

Aber auch die Variante mit Tallig und Dressel hat ja gegen Haching gut funktioniert. Und Debütant Mannhardt hat sicher auch Blut geleckt und will weiter Drittligaluft schnuppern. Wir sind gespannt, wie das Trainerteam den Fall lösen wird. Heute sind zwei Trainingseinheiten angesetzt, da wird der Coach sicher wertvolle Eindrücke gewinnen, um die bestmögliche Elf für den Ausflug in den Pott am Samstag zusammenzustellen. Diese Eindrücke hat das Trainerteam natürlich weiterhin exklusiv, denn das Stüberl und der Shop bleiben weiterhin geschlossen. So können wir leider kein Augenmerk aufs defensive Mittelfeld legen…

News aus der dritten Liga

Magdeburg gewinnt mal wieder

Wie wir bereits gestern berichteten, konnte der neue Magdeburger Trainer Christian Titz seinen ersten Sieg einfahren. Bei der Kölner Viktoria siegten die Ostdeutschen mit 4:2.

Sebastian Jacob fällt verletzt aus

Der Saarbrücker Stürmer, der bislang eine starke Saison spielt, wird für das heutige Nachholspiel in Duisburg und wahrscheinlich auch am Wochenende gegen den KFC Uerdingen ausfallen. Bis zu seiner Verletzung stand Jacob in jedem Spiel auf dem Feld und ist ein echter Dauerbrenner in der Liga. Zudem erzielte er acht Tore.

28 Meldungen: Lizenzanträge aus den Regionalligen

Nach dem Meldeschluss am Montag Nachmittag gab der DFB nun bekannt, dass 28 Anträge aus den fünf Regionalligen auf eine Drittligalizenz eingegangen sind. Das ist Rekord! Welche Vereine genau sich beworben haben, teilt der DFB nicht mit. Wie liga3-online in Erfahrung brachte, kommen aus dem Norden Teutonia Ottensen, der HSV II und der TSV Havelse in Frage. Havelse möchte übrigens im Niedersachsenstadion von Hannover 96 spielen. Teutonia Ottensen, wer von Euch Groundhoppern war da schon?

Damit wünschen wir Euch einen schönen Mittwoch! Wie immer erfahrt Ihr alles Wichtige rund um den TSV 1860 München und der dritten Liga bei uns.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments