Guten Morgen, liebe Löwen! Heute bei Sechzig um Sieben die täglichen News mit einem Rückblick auf Türkgücü-Dresden, der Sperre für Zirkzee und der eisigen Ruhe am Trainingsgelände.

Türkgücü-Dresden

Gestern Abend fand im Sechzgerstadion die abschließende Partie des 18. Spieltags statt. Dabei besiegte Türkgücü die Dynamos überraschenderweise mit 1:0. Den Spielverlauf könnt Ihr in unserem Spielbericht nachlesen. Damit haben die Löwen nur noch 5 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer aus Sachsen. Der Nachbar aus Neuperlach konnte sich jedoch bis auf 3 Punkte an uns heranschieben. Heute und morgen stehen insgesamt fünf Nachholspiele auf dem Programm. Die Ergebnisse und die Auswirkungen auf die Tabelle erfahrt Ihr wie immer in unseren täglichen News.

Zirkzee drei Spiele gesperrt

Der Übeltäter (oder Übeltreter?) von Samstagnachmittag wurde für sein Einsteigen gegen das Gesicht von Marco Hiller für drei Spiele gesperrt. Die Sperre gilt wettbewerbsübergreifend, das heißt der junge Mann kann weder in der dritten noch in der ersten Liga eingesetzt werden.

Fotogalerie vom Derby gegen den FC Bayern II

Heute Nachmittag präsentieren wir Euch wieder ein paar Schnappschüsse vom Sieg gegen die Zweitvertretung der Harlachinger Aktiengesellschaft.

Ruhe am Trainingsgelände

An der Grünwalder Straße 114 wird heute einfach nur Eiseskälte herrschen. Der Shop ist geschlossen, das Stüberl auch und die Löwen genießen den zweiten trainingsfreien Tag.

Lauberhornrennen abgesagt

Trotz anderslauternder Meldungen vom vergangen Wochenende wurden gestern die Lauberhornrennen in Wengen abgesagt. Wie mittlerweile beschlossen wurde, werden dafür am kommenden Wochenende in Kitzbühel zwei Slaloms ausgetragen und eine Woche später zwei Abfahrten und ein Super-G. Das gibt unserem Ski-Löwen in der momentanen Topform die Möglichkeit, zwei Mal um den Sieg am legendären Ganslernhang mitzufahren.

3 KOMMENTARE

  1. Servus Klaus,

    danke für den Hinweis! Ich habe das heute morgen auch gehört und den Text gleich angepasst. Gar nicht so schlecht, dass die Löwen erst am Montag spielen, da kann man sich Samstag und Sonntag auf die Slaloms konzentrieren.

    Viel Spaß beim anschauen!

    Ciao

    Thomas

  2. Hallo Thomas, vielen Dank für die morgendlichen Löwen News. Kleine Korrektur zum Thema Linus Strasser – die Lauberhorn Rennen werden alle nach Kitzbühel verlegt und finden schon ab nächsten Wochenende statt. Der Linus kann 2 x Mal auf seinem Trainingsberg starten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here