Morgen steht für den TSV 1860 München das Toto-Pokal Viertelfinale in Buchbach auf dem Programm. Das Spiel ist wichtig für die Löwen, scheint doch aktuell der Weg in den DFB-Pokal der Saison 22/23 nur über den Toto-Pokal zu führen. Daher sollten die Löwen die Vorbereitung auf Buchbach sehr ernst nehmen.

Vorbereitung auf Buchbach

Die Löwen trainieren noch zwei Mal vor dem Spiel am Freitag Abend um 18:60h, von dem sechzger.de wieder live berichten wird. Interessanterweise findet heute am späten Vormittag die vorletzte Einheit statt und das finale Training am Spieltag selbst. Man kann nur hoffen, dass der Gegner nicht unterschätzt wird und man die Lehren aus dem Auftritt in Burghausen gezogen hat. Buchbach liegt in der Regionalliga Bayern nur zwei Punkte hinter dem Achtelfinalgegner, bei dem Sechzig den Umweg über das Elfmeterschießen nehmen musste.

Linsbichler eine Alternative für die Startelf?

Stefan Kranzberg stellte gestern die Frage, ob der junge Österreicher nicht langsam reif für die Startelf des TSV 1860 ist. Werft noch mal einen Blick auf seinen Artikel. Ich glaube auch, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis Tim Linsbichler seine Chance in der ersten Elf bekommen wird, wenn er so weiter macht.

Länderspielpause?

Nicht bei den Löwen! Neben dem Auftritt der Profis in Buchbach stehen 13 Spiele von Mannschaften des TSV 1860 München zur Auswahl. Sucht Euch eins oder mehrere aus. Für die Freunde des gepflegten Sonntagsfrühschoppens ist z.B. die Kombo U12 um 11:30h gegen den FC Augsburg und U17 um 14:00h gegen den VfB Stuttgart durchaus interessant. Eventuell tischt Bene Lankes ja zwischen den Spielen einen zünftigen Schwabentopf im Löwenstüberl auf.

Sechzgerwiesn erlöst fünfstelligen Betrag für das NLZ

Die von den Unternehmern für Sechzig organisierte Sechzgerwiesn war für das NLZ ein kommerzieller Erfolg. Es konnte eine fünfstellige Summe erwirtschaftet werden, die in die Sanierung der Infrastruktur des NLZ gesteckt wird.

AZ korrigiert Artikel nach Kommentar bei sechzger.de

Die Abendzeitung korrigierte eine Zitat von Präsident Robert Reisinger, das fälschlich wiedergegeben worden war. Der Hinweis kam von einem Kommentarschreiber bei sechzger.de. Weiter so, liebe Leserschaft!

News aus der dritten Liga

Investoren vor dem Einstieg beim FCK?

Nach dem im letzten Jahr abgeschlossenen Planinsolvenzverfahren scheint das Geld in der Pfalz schon wieder knapp zu werden. Daher ist der FCK auf der Suche nach einem Investor und scheint fündig geworden zu sein. Die Pacific Media Group soll vor dem Einstieg am Betze stehen. Ob die roten Teufel dann schwarze Zahlen schreiben?

Drittligisten im Landespokal

Die Pacific Media Group darf bei einem Einstieg schon mal nicht mit Einnahmen aus dem DFB-Pokal 2022/23 rechnen: Der FCK unterlag gestern im Ladespokal mit 1:2 bei der TuS Mechtersheim aus der fünftklassigen Oberliga mit 1:2. In Niedersachsen trafen der VfL Osnabrück und der SV Meppen aufeinander. Die Meppener konnten einen 2:3-Auswärtssieg landen und so die Lila-Weißen aus dem Pokal werfen.

Damit geht Ihr bestens informiert in den Löwentag. Wie immer erfahrt Ihr alles Wichtige rund um den TSV 1860 München und die dritte Liga bei uns.

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments