Wahl zum Spieler des Spieltags

Die Redaktion des kicker hat Dennis Dressel schon zum Spieler des Spieltags erklärt. Seit Montag Abend dürfen auch die Leser von liga3-online.de abstimmen. Aktuell liegt noch der Saarbrücker Shipnoski vorne. Es liegt an Euch das zu ändern! Bis 14:00h könnt Ihr noch voten.

Interview mit NLZ-Leiter Manfred Paula

Wie das NLZ mit den Auswirkungen des erneuten Lockdowns umgeht, erklärte uns Manfred Paula in einem Interview. Er gibt spannende Einblicke in die Arbeit unter den erschwerten Bedingungen. Das lesenswerte Interview findet Ihr hier.

Spielabsage für den 10. Spieltag

Bereits heute wurde das Spiel des SV Meppen auf unserem heiligen Rasen gegen die Untermieter aus der Seitenstraße abgesagt. Die komplette Mannschaft aus dem Emsland befindet sich mindestens bis 19. November in Quarantäne. Gut möglich, dass auch noch das Heimspiel gegen den zweiten Untermieter des Sechzger-Stadions am 21.November abgesagt werden muss.

Trainerentlassung beim MSV Duisburg

Nach der dritten Heimniederlage des MSV Duisburg in Folge zogen die Verantworlichen an der Wedau die Reissleine: Trainer Torsten Lieberknecht wurde heute freigestellt. Damit feierte er den letzten Sieg seiner Amtszeit ausgerechnet beim Auswärtssieg der Duisburger am 8. Spieltag bei uns. Als Nachfolger ist Michael Schiele (seinerseits zu Saisonbeginn in Würzburg entlasen) im Gespräch. Dessen Nachfolger Antwerpen wurde ja gestern auch entlassen und Ex-Löwe Bernhard Trares als neuer Trainer in Würzburg vorgestellt. Auch ohne Wiesn: Das Trainerkarussel der zweiten und dritten Liga dreht sich rasant.

Blick zur Nationalmmanschaft

Gestern durfte Jogi Löw offenbar in annehmbarer Mannschaftsstärke die DFB-Elf trainieren, nachdem vorgestern nur acht Spieler am Training teilnehmen konnten. Daraus schließen wir, dass mit Florian Neuhaus und Felix Uduokhai zwei Ex-Löwen dabei waren. Ziemlich übereinstimmend geht die Fachpresse übrigens davon aus, dass Florian Neuhaus heute Abend gegen Tschechien in der Startaufstellung stehen wird. Wieder ein schöner Qualitätsbeweis für die Ausbildung in unserem NLZ!

Das ist los an der Grünwalder Straße

Die zwei trainingsfreien Tage für Dressel und Co. sind vorüber. Am Nachmittag bittet Michi Köllner seine Mannen zum Training. Leider kann man coronabedingt weder dabei zuschauen noch vorher seinen Gaumen von Bene Lankes verwöhnen lassen. Harte Zeiten! Hoffentlich kann das Trainerteam die Mannschaft so gut auf den Auftritt in Dresden am Sonntag vorbereiten, dass wir für 2 Stunden die graue Tristesse vergessen können.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here