Guten Morgen, liebe Löwen! Heute bei Sechzig um sieben die täglichen News mit möglichen Verstärkungen für 1860, dem Überblick über das Transferkarussel der dritten Liga und dem Ausblick auf den Löwentag. Wir bitten die verspätete Veröffentlichung zu entschuldigen, aber auch bei sechzger.de geht es manchmal drunter und drüber…

Weitere Verstärkungen für 1860?

Seit Günther Gorenzels Interview und im magenta-Interview vor dem Spiel in Magdeburg wird heftig spekuliert, ob sich die Löwen noch über Neuzugänge für die Rückrunde freuen können. Besonders befeuert werden die Spekulation durch Gorenzels breites Grinsen bei der Frage nach weiteren Verstärkungen. Keanu Staude wird seit einigen Tagen immer wieder als mögliche Verstärkung genannt. Wir bei sechzger.de sind da nicht so sicher, da er eigentlich auf der Position von Biankadi zu Hause ist. Vielleicht wird es ja doch ein ganz anderer. Den Namen Benjamin Girth hört man auch immer wieder in der Gerüchteküche. Der 28-Jährige Mittelstürmer kommt aktuell bei Holstein Kiel nicht zum Zug. Möglicherweise hat die sportliche Leitung ja auch einen Joker in der Hinterhand und überrascht uns mit einem ganz anderen Namen. Oder es kommt niemand mehr, macht auch nix. Der Kader ist jetzt schon sehr gut besetzt.

Transfers der dritten Liga

Der SV Meppen holt seinen ehemaligen Spieler Mike-Steven Bähre vom FC Barnsley zurück. In der Rückrunde 17/18 stand der 25-Jährige bereits im Kader der Meppener. Der Offensivspieler brachte es bisher auf 22 Einsätze in Liga drei.

Einen Zu- und zwei Abgänge hat der FCK zu verzeichnen. Anas Ouahiom kommt zunächst auf Leihbasis aus Sandhausen in die Pfalz. Der 23-Jährige Offensivspieler kam zuletzt bei den Sandhäusern nicht mehr zum Zuge und erhofft sich mehr Einsatzzeit bei den roten Teufeln. Diese wird es nicht mehr für Janik Bachmann geben, der Kaiserslautern in umgekehrter Richtung nach Sandhausen verlassen wird. Mit Mohamed Morabet verlässt ein weiterer Spieler den Betzenberg. Der 22-jährige Mittelfeldspieler versucht sich nun eine Liga tiefer beim VfR Aalen durchzusetzen.

Der Löwentag

Am Sonntag steht das dritte Spiel der englischen Woche für die Mannschaft auf dem Programm. Am Sonntag kommt der FSV nach Giesing, wir berichten wieder live von Giesings Höhen. Zur Vorbereitung trainieren die Löwen am frühen Nachmittag. Aber nicht nur für die Mannschaft bedeutet die englische Woche hohe Belastung. Unser Taktikexperte Bernd Winninger anaylsiert aktuell 24/7 und wird Euch heute gegen Mittag nochmal aufzeigen, wie abgezockt die Löwen den Auswärtssieg in Magdeburg erspielen konnten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here