Sechzig um Sieben, heute mit Hasan Ismaik, der nach München gekommen ist und weiteren Themen.

Hasan Ismaik in München eingetroffen

1860-Mitgesellschafter Hasan Ismaik ist gestern in München eingetroffen. Das berichtet die Abendzeitung. Was genau er macht, ob er für das Spiel gegen Ingolstadt ins Grünwalder Stadion kommt und ob er danach mit Michael Köllner zum Vatikan aufbricht, ist noch nicht bekannt.

Joel Zwarts wieder im Mannschaftstraining

Joel Zwarts ist nach langer Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining des TSV 1860 eingestiegen. Der Niederländer war zum ersten Mal seit seiner Bauchmuskelverletzung im September 2023 wieder mit den Kollegen auf dem Platz. Ob er bereits eine Option für Ingolstadt am Sonntag (16:30 Uhr, sechzger.de-Liveticker) ist, erscheint eher unwahrscheinlich.

Die TAKTIKTAFEL-Analyse nach dem Spiel gegen Essen

Bernd Winninger versorgt unsere Leserschaft wieder mit der bewährten TAKTIKTAFEL – diesmal mit dem Rückblick auf den 2:0-Erfolg gegen Rot-Weiss Essen. Eine Ballbesitzquote der Löwen von nur 32% genügte, um dennoch einen Sieg einzufahren. Auch sonst waren die Löwen in beinahe allen Statistiken unterlegen. Wieso es trotzdem klappte mit dem Dreier – lest selbst!

Martin Pusic im Interview

Acht Spiele absolvierte Martin Pusic in der Spielzeit 2020/21 für den TSV 1860, ehe er seine Zelte in Giesing wieder abbrach und nach Österreich zurückkehrte. Im Interview erklärt Pusic unter anderem, warum er die Löwen so schnell wieder verließ, was er heutzutage so treibt und was die Highlights seiner mehr als 15 Jahre andauernden Karriere waren.

TSV 1860 vermeldet neuen Mitgliederrekord

Der TSV München von 1860 e.V. hat erneut einen Mitgliederrekord gebrochen: die Anzahl der Mitglieder beträgt inzwischen 26.225. Wie man Mitglied wird und was es kostet, lest ihr hier.

Sechzig am Wochenende

Die Teams des TSV 1860 sind auch am Wochenende wieder zahlreich im Einsatz, die U10-U12 nehmen an Hallenturnieren teil, die Löwinnen I bestreiten ein Testspiel in Gilching.

Die Partien im Überlick:

Freitag, 09.02.

19.15 Uhr: U17 – SpVgg Unterhaching -:-

Samstag, 10.02.

10.30 Uhr: U15 – AKA Tirol -:-
13.00 Uhr: 1. FC Nürnberg – U19 -:-
13.00 Uhr: U14 – VfB Stuttgart -:-
14.00 Uhr: WSG Tirol Juniors – U21 -:-
14.00 Uhr: U13 – RB Salzburg -:-
15.00 Uhr: Dritte – TuS Holzkirchen II -:-
15.30 Uhr: U16 – SpVgg Greuther Fürth -:-
17.00 Uhr: Vierte – SV Eintracht Berglern -:-

Zudem tritt die U12 zu einem Hallenturnier in Wendelstein an und trifft dabei u.a. auf den 1. FC Heidenheim sowie die U13-Teams von Bohemians Prag, Wacker Innsbruck.

Die U10 ist bei einem Hallenturnier in Ulm im Einsatz.

Sonntag, 11.02.

13.00 Uhr: TSV Gilching/Argelsried – Löwinnen I -:-
16.30 Uhr: Profis – FC Ingolstadt 04 -:-

Am Sonntag ist außerdem die U11 beim Hallenturnier in Wendelstein im Einsatz, die U10 nimmt am Turnier des FC Unterföhring (älterer Jahrgang) teil.

5 1 vote
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
39 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Eurasburger1860

Es ist klar ersichtlich, dass es ein gemeinsam mit Hasans Freunden nie wieder geben wird. Wie soll man jemals wieder mit Menschen zusammen feiern, die diesen Typen unterstützen. Die Vorstellung auf der Haupttribüne neben den Griss Rentnern zu sitzen, erzeugt bei mir Übelkeit.

Die nächste Zeit wird zeigen, ob unser Verein in die Hände von Hasans HAMpelmännern fällt. Es ist an uns dies zu verhindern.

Tini

Hasan gibt wie immer ein desaströses Bild ab.
ER kommt ganz plötzlich, bleibt ein paar Stunden und flüchtet dann wieder. Der Mann ist einfach nicht greifbar , geschweige das mit ihm überhaupt eine sinnvolle Zusammenarbeit möglich wäre.
Fährt mit Entourage zum Trainingsgelände, das man extra für ihn absperren muss.
Den Bildern nach macht er nicht den Eindruck das er sonderlich interessiert, ist wie es seinem Invest geht. Er setzt aus Prinzip immer auf die falschen Leute, ledert aber immer das man von Seiten des e.v unprofessionell reagiert, Ist das Absicht das er sich immer Luschen als Sprachrohre aussucht oder kann er es einfach nicht besser?

Das seine ganzen anderen Firmen floppten verwundert mich da überhaupt kein bisschen. Professionell ist das was er ja immer von anderen verlangt kein Stück. Er kommt dann, wenn die E.v Seite einen Termin hat. Er schirmt sich ab am Trainingsgelände ,wirkt teilnahmslos, wenn ich Mimik und Körpersprache für mich beurteile. Alles wirkt so gestellt, gestelzt und aufgesetzt.

Professionell wäre seinen Besuch anzukündigen, Termine zu vereinbaren, echtes , glaubhaftes Interesse zu zeigen und nicht husch husch ich komme und nach ein paar Stunden bin ich wieder nicht mehr vorhanden. Und nicht so eine lächerliche Show zu veranstalten.

Also das ist doch alles nur eine absurde Farce sondergleichen! Ismaik hat mit seinem seltsamen Treiben erneut wieder belegt,. es passt nicht und man kann ihm nicht trauen , geschweige mit ihm zusammenarbeiten. Da braucht er dann auch gar nicht medienwirksam pesten, jammern,pöbeln und gegen andere schießen. Das mit Ismaik war nix, ist nix und wird nie was werden, denn er will es auch nicht anders. Es nimmt ihm außer Griss und seinen paar Hanseln keiner mehr die arme Hascherl Nummer ab. Ich hoffe der e.v zieht sein Ding durch, denn er hat sich das Gebaren von Hasan viel zu lang gefallen lassen und lang genug guten Willen bewiesen. Es reicht endgültig.

Bran84

Da ist der Hasan in München und unser Präsident ist nicht da. Jetzt kommt der Präsident mit der Ausrede er hat ein Golfturnier in Pistewies.
Die Mannschaft scheint es positiv aufgenommen zu haben was mein Nachbar mir berichtet hat.

Kraiburger

Die Idee, es dem Präsidenten vorzuwerfen wenn sich Hasan nicht ankündigt, ist schon sehr kreativ. Das muss ich schon sagen!

Bran84

Ist das wirklich dein Ernst?

Kraiburger

Versuch dein Argument nochmal, damit ich nachvollziehen kann was deine Kritik sein soll.

El_Hefe

Jetzt frühstückst du lieber erst mal, danach kommst du der Realität sicher wieder ein kleines Stückchen näher.

Bran84

Danke, schon erledigt seit 6 uhr in der Arbeit.

Groeber

Der böse Robert aber auch. Ismaik kommt überraschend, hält es weder für nötig das Präsidium zu informieren, geschweige denn um ein Treffen zu bitten.

Statt dessen trifft er sich mit der KGaA Geschäftsführung und Martin Gräfer. Zum Trainingsgelände kommt er exakt, als das Präsidium einen Notartermin hat. Nach genau 20 Minuten braust er wieder davon, damit er vom Präsidium ja niemandem über den Weg läuft. Aber auch dann wird man immer noch genug blöde finden, die Reisinger die Schuld geben warum er Hasan nicht getroffen hat. Siehst auf der Seite vom dicken Sprachfehler, siehst an deinem Kommentar.

Benjisson

Ist das deine Masche? Dumm stellen und so?

Wenn ich Geschäftsmann bin und mit meinem Geschäftspartner reden möchte mach ich einen Termin. Ich erscheine nicht plötzlich und erwarte das Alles stehen und liegen bleibt. Ob jetzt Reisinger golft oder Origami faltet ist vollkommen scheissegal. Ismaik war in den letzten 6 Jahren auch alles wichtiger als 60

Joerg

Genau das erwartet Hasan, wenn er kommt, wann auch immer, hat alles stehen und liegen zu bleiben, alles andere sieht er als respektlos gegenüber seiner Person

Vorstopper

Hauptsache blöd daherreden. Präsident Reisinger hatte einen Termin beim Notar. Übungen wurde mir erzählt, dass die Mannschaft total genervt war, als seine Peinlichkeit Hasan der Pleitescheich das Training gestört hat.

Drittligist

Das kann nicht sein, wo doch der Nachbar von Bran das so positiv erlebt hat. Der ist ja auch auf der letzten MV angepöbelt worden, der Nachbar vom Bran. Vielleicht sollte der Bran mal umziehen bei solchen Nachbarn.

Libero

Es ist ja grad Faschingszeit,da sollte man solche Berichte der AZ nicht so hoch hengen.Der Eicher hat bestimmt nur einen als Ismaik verkleideten Faschingsclown gesehen.Sollte er wirklich in München einschweben,dann erkennt man das an seinem Heiligenschein.Da ist im 10 Meter Umkreis ein grelles Licht,das auch die radikale Minderheit nicht übersehen kann.Ich würde mich unverzüglich nach München begeben,um den Heiland gebürend zu empfangen.Ich würde ihm einen blauen Teppich zu Füßen legen,das seine Füße niemals unreinen Münchner Boden berühren.Dann wird er mit dem Köllner zusammen das Papamobil besteigen,um sich von der schweigenden Mehrheit huldigen zu lassen.Die beiden fahren dann in einem wahren Triumphzug zum Stadion.Am Stadion angekommen,wirft sich der Olli auf die Knie,das seine Heiligkeit es einfacher hat beim aussteigen.Als nächstes kommt der Peter C.von hinten und schmeißt sich auf den Bauch.Die beiden bilden praktisch eine menschliche Treppe.Was kann es schöneres geben,als seinem Herrn so zu dienen.In der Zeit habe ich meinen blauen Teppich wieder ausgerollt,das der GLöFaZ seinen Weg findet.Als sich seine Heiligkeit und der Köllner mit Bussis verabschieden,merke ich,das der Peter auf der Strecke geblieben ist.Der liegt immer noch am Boden und ringt nach Luft.Das hohe Gewicht des Heilands ist Schuld,das er kaum noch atmen kann.Denn Hasi kam mit schwerem Gebäck aus dem Papamobil.Er hatte noch die Schuldenlast dabei,die dem Peter fast den Atem raubte.Dem Olli hat das nichts ausgemacht,denn der kennt keinen Schmerz.Außerdem ist der Olli nicht dumm und hatte seine Knie mit reichlich Geldscheinen gepolstert.Jetzt kommt RR um die Ecke und will Hasi auch begrüßen.Sofort wandelt sich sein Gesichtsausdruck in einen grimmigen Blick.Das ist auch kein Wunder,bei den vielen Nadelstichen,die der Hasi ertragen mußte.Da Hasi RR nicht auf Augenhöhe sieht,muß der Olli wieder einen Buckel machen und wird praktisch bestiegen.Aufopferungsvoll erträgt der Olli seine Bürde.Es ist aber auch nicht einfach,weil das Gespräch länger dauert.Genau 50+1 Minute haben die beiden diskutiert und sind sich nicht einig geworden,weil Hasi nicht glauben kann,das 60% von nichts auch nichts ist.Ja so ist das eben mit unseren heiligen Übervätern,die Mathematik ist nicht einfach zu verstehen.Da muß man schon eine leichte Rechenschwäche haben,um mit einem Parkhaus ein goldenes Kaiserkloh zu finanzieren.Aber jetzt genug in der Vergangenheit gewühlt.Das Spiel beginnt gleich.Hasi schreitet auf der Haupttribüne zu seinem Platz.Die Rentner der Olliblase werfen sich noch mal eine Ibu 600 ein,um vor ihrem Heiland auf die Knie zu fallen.Der Toni schmeißt die von der Tribüne,die keinen Kotau machen,so das ein einheitliches Meinungsbild entsteht.Jetzt kommt auch noch der viel bessere Präsident dazu.Er hat den Anpfiff verpaßt,vermutlich gab es da noch außergerichtliches zu klären.Die Löwen verlieren das Spiel.Olli vermutet sofort,das RR daran Schuld ist.Seine Jünger stimmen mit ein und geben im Kommentarbereich Vollgas.In der allgemeinen Euphorie entschließt man sich mehrere Busse zu mieten,um RR bei der Wahl abzuwählen.Leider hatte man vergessen zu den Bussen auch die Fahrer mit zu bestellen.In ihrer Verzweiflung setzen sich die Helden selbst hinters Steuer.Da Olli eine leichte Rechtschreibschwäche hat,landen sie schließlich in Nürnberg und fahren mehrere Tage auf dem Norrisring im Kreis.Als sie wieder in München eintreffen,ist die Wahl vorbei.Jetzt sucht man nach Ausreden.Pro 1860 soll Schuld sein,denn die haben die Verkehrszeichen geklaut und falsche hingestellt.Im Kommentarbereich ist man sich schnell einig,das muß so gewesen sein.
Ja so ist das in der Faschingszeit,alles nur Realsatire.

daOstl

Großartig geschrieben, das wird in die Geschichte eingehen! 🙂 🙂
Respekt

Schubii

Jo, Respekt vor der größten Polemik des Tages!

Wenzroedel

Wenn Hasan Ismaik im Grünwalder Stadion auftauchen sollte, hoffe ich dass ihm die Meinung gegeigt wird, OHNE ihn zu beleidigen. Unmutsäußerungen oder Beschimpfungen unter der Gürtellinie wären mMn kontraproduktiv. ELIL!

age

Ich werde ihm nur meine beiden Schuhe hoch halten

JR1860

Das fände ich mega gut, wenn das richtig viele machen würden, keine Sprechchöre, versteht er eh nicht, sondern Schuhe hochhalten, das ist eine Botschaft, aber er is ja eh nicht da, da muss sogar das Trainingsgelände abgeriegelt werden, könnte ja ein echter Fan da sein, der nicht seiner Meinung ist, was für ein Wahnsinn

Bran84

Meinst du das gleiche wie bei der letzten MV wo anders denkende eingeschüchtert worden sind?

Kraiburger

Dann warst du auf einer anderen MV wie ich. Lass mich raten: du warst noch nie auf einer MV sondern glaubst den Mist von Griss, die MV wäre ein Hort der Dämonen.

Bran84

Mein Nachbar war bei der letzten und was er erlebt hat war nicht in Ordnung. Und ja ich am 23 Juli 2017 und ich habe mitbekommen wo die Reise hingeht, das Gefühl hat mich 6 bzw 7 Jahre später nicht getäuscht.

Kraiburger

Vielleicht erzählt dir dein Nachbar auch nur Mist? Vor allem die letzte MV war an Ruhe und Gemeinsamkeit nicht zu überbieten.

Jem60

Freue mich das Zwarts wieder im Mannschaftstraining ist!
Danke aber, dass das Spiel vs Schanzer zu früh ist.

Fynn ist derzeit gesetzt und das zurecht!

Die Taktikanalyse ist einer nur hervorragend und das Pusic Interview sehr interessant und sympathisch.

Danke Sechzger Team da können sich andere ne Scheibe von abschneiden!

Loewe2004

Und wieder ist ein az Artikel erschienen, gespickt mit Vermutungen geeignet um die Hetze zusammen mit dem Blogger gegen den Verein weiter zu treiben.

Bran84

Und hier in Forum entspricht alles der wahrheit? Hab den Betreiber hier eine Frage zum Kapital bzw. Budget für die Saison 23/24 gestellt wurde nur mit bin auf deine Ditails gespannt. Da er behauptet das HAM die Planung verschleppt in dem er Geld zu spät frei gibt. Unterschlägt gleichzeitig, das ca. eine Mille durch die DK nachgeschoben worden sind. Diese Info entnehme ich von der offiziellen tsv1860 Seite und nicht das gleich kommt das hast du von db24.

606060

Du bist argumentativ einfach unschlagbar. Entschuldige bitte die Unzulänglichkeiten deiner Mitmenschen. Ausserdem möchte ich mich persönlich für deine durchdachten und auf den Punkt gebrachten Texte bedanken. Ich wüsste nicht wie ich meine Zeit noch ohne deinen content verbringen sollte…

“Unterschlägt gleichzeitig, das ca. eine Mille durch die DK nachgeschoben worden sind.”

Benjisson

Es wird laufen wie immer:

  • Er trifft sich mit ausgesuchten Personen
  • Gibt seinem Medium oder/und der Abendzeitung ein Interview
  • Macht unbelegbare Vorwürfe
  • Weint Pfeifer nach
  • Lobt Sitzberger
  • Lügt
  • Schimpft auf die Verantwortlichen
  • Stellt sich besser als er ist
  • Verspricht etwas
  • Kommt nicht ins Stadion
  • Trifft sich nicht mit den Verantwortlichen
Kraiburger

Seine Moves sind tatsächlich sehr voraussehbar. Er wird Boessmann ein Interview geben und Hans die Unterstützung aussprechen, sodass dieser nicht mehr zurück rudern kann.

Von seinem potentiellen Treffen mit Mueller (spricht man “Müller”) gibt es ja bereits ein Video auf youtube:

Mario Adorf in Kir Royal – als Generaldirektor Heinrich Haffenloher (youtube.com)

Interessant wird jetzt wirklich die Rolle von BZ sein: Bislang treten sie ja immer als die “Vermittler” auf, die mit “jedem reden” und jeden um den Finger wickeln wollen, der sich freut dass mal mit ihm geredet wird. Nun läufts in die andere Richtung: Ismaik redet mit dem BZ und suggeriert, mit “jedem reden” zu wollen und will sie damit dann genau um dem Finger wickeln, weil sie sich freuen dass mal jemand mit ihnen redet.

Benjisson

Das Erschreckende wird sein das die Leute den Schmarrn wieder glauben werden.

Fred

So wirds laufen. Drei weitere Szenarien:

1)Er führt erst Einzelgespräche und im Anschluss eine große Runde mit dem neuen Führungspersonal um im Anschluss die Strategie für die kommenden Jahre gemeinsam zu erarbeiten. Wahrscheinlichkeit: Utopie.
2) Er feiert gemeinsam mit den Fänz am Sonntag in einer geschickt gewählten Investorenverkleidung den neuen Mitgliederrekord im e.V. : schon eher
3) Er lädt die Presse um die Kündigung des Kooperationsvertrags zu zelebrieren – naja

Real: Er wird ein, zwei Hofschreibern provozierende Interviews geben um den Keil weiter in das Fleisch von 60 zu treiben um sich danach wieder philosophischen Themen zu widmen.

Last edited 5 Monate zuvor by Fred
Benjisson

Ich glaube du hast was vergessen:

  1. Er führt mich sich ein Einzelgespräch weil er Niemanden ausser sich auf Augenhöhe akzeptiert.
  2. Er feiert gemeinsam mit den Fans Fasching und verkleidet sich als Scheich und singt Scheiss auf den Scheich ^^
Kare1860

Und ihr beschwert euch über die Hetze in der DB24 ?
Warum soll er ins Stadion gehen wo er von ein paar hirnlosen Idioten beleidigt wird ?
Sowas dämliches selten gelesen und ich stehe nicht auf Hasans Seite

black_belt_blues

Nana, Kare, du stehst meilenweit auf Hasans Seite, also erzähl uns doch nix. Und am Sonntag gehst du brav ins Stadion und schnappst dir all die “hirnlosen Idioten”, die deinem Hasan den Verein nicht gönnen wollen, von dem er glaubt, ihn komplett zu besitzen.
Danach gehst du mit ihm Datteln essen und lässt dir erklären, wie, wann und mit wem er 1860 to the top führen will.

age

Na dann erzähl uns doch wie du dich gegenüber HI artikulieren möchtest, wenn du schon nicht auf seiner Seite stehst.

Noch was zu deinem bescheuerten Vergleich mit einem anderen Medium.
Hier werden keine unwahren Behauptungen aufgestellt um irgendjemand zu diffamieren. Im Kommentarbereich gibt es verschiedene Mutmaßungen, die aber meilenweit von persönlichen Angriffen, wie Tod oder Suizidwünschen entfernt sind.

daOstl

Ich habe nochnie im Stadion hirnlose Idioten Hasi beleidigen gehört oder gesehen außer das Schweinebanner (welches so nicht so ganz in Ordnung war).
Mich würde aber wirklich interessieren, was Sie in der Richtung erlebt haben. Können Sie uns bitte Beispiele nennen?

Benjisson

Außer Schwein gab es keine Beleidigungen. Fahne und Lied ist Meinungsfreiheit.

Wenn dir was ich geschrieben habe nicht gefällt dann lies es nicht

JR1860

Jetzt bitte bloß keinen Rückzieher machen, die vergangene Woche hat mich sportlich wie vereinspolitisch seit langer Zeit wieder erstmals positiv gestimmt; sollte sich dieser vollkommen unseriöse “Geschäftsmann” sich dazu herablassen, Vereinsvertreter zu empfangen, dann konsequent und deutlich die Stirn bieten, die “radikale Minderheit” (was für ein schlechter Witz) steht geschlossen hinter euch

Vorstopper

Das wird ja eine rechte Gaudi, falls der Pleitescheich im Stadion auftaucht. Wird aber nicht passieren. Vermutlich wird er einige Lakaien bei Obst und Tee um sich versammeln, dem Eicher tränenreich erklären, wie übel ihm mitgespielt wird, den eV pauschal diffamieren, und vielleicht noch ins Kino gehen auf ein Spezi.
Hasan Ismaik Not Welcome!