Endlich ist die erste Verstärkung für das Sturmzentrum für kommende Saison verpflichtet. Tarsis Bonga kommt aus Braunschweig zum TSV 1860 München.

Tarsis Bonga bereits heute Nachmittag an der Grünwalder Straße gesichtet

Die Kiebitze am Trainingsgelände machten heute Nachmittag eine interessante Entdeckung. Der 26-Jährige Stürmer Tarsis Bonga spazierte mit Presssprecher Rainer Kmeth und Trainer Maurizio Jacobacci über das Trainingsgelände. Im Laufe des Nachmittags herrschte dann Gewissheit. Die Löwen gaben seinen Wechsel an die Grünwalder Straße offiziell bekannt.

Vertrag bei Eintracht Braunschweig ausgelaufen

Bonga wechselte in der letzten Winterpause vom VfL Bochum zu Eintracht Braunschweig. In Braunschweig konnte sich der Deutsch-Kongolese allerdings nicht durchsetzen und blieb in 13 Einsätzen ohne jeden Scorerpunkt. Vor seiner Station an der Hamburger Straße schnürte der 1,97m große Stürmer zweieinhalb Jahre die Stiefel für den VfL Bochum. Dort brachte er es auf drei Einsätze in der Bundesliga und deren elf in der zweiten Liga. In der dritten Liga war Bonga für den Chemnitzer FC und den FSV Zwickau aktiv. Insgesamt konnte er in 69 Spielen sieben Tore erzielen und zehn Assists beisteuern. In der Jugend war Bonga für Bayer Leverkusen und Fortuna Düsseldorf aktiv.

Bonga mit der Rückennummer 13 bei 1860

Bonga wird bei beim TSV 1860 München das Trikot mit der Nummer 13 tragen. Wie  er anlässlich seiner Vorstellung bekannt gab, spielte er schon drei Mal gegen die Löwen und verließ jedes Mal als Verlierer den Platz. “Vor allem das Spiel im Jahr 2020 ist mir in Erinnerung geblieben. Es war das letzte Auswärtsspiel mit Chemnitz vor der Corona-Unterbrechung und die Löwen gewannen das Spiel durch einen Treffer in der Nachspielzeit mit 4:3. Die Stimmung im Stadion war unglaublich,” äußerte der Neuzugang.

Offensive nimmt langsam Gestalt an

Der 1,97m große Stürmer ist sowohl auf er rechten Seite als auch im Sturmzentrum zu Hause. Zusammen mit Eroll Zejnullahu und Fynn Lakenmacher wird er versuchen, in der kommenden Saison seine Torekonto in der dritten Liga aufzubessern. Alles Gute in Giesing, Tarsis!

 

 

5 6 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Vorstopper

Willkommen in München!
Und wieder ist ein Lob für sechzger.de, fällig,im
Gegensatz zu einem ehemaligen Journalisten der sogar noch den achtzigsten Geburtstag von Christl Estermann ( nachträglich alles Gute) für Hetze missbraucht, habt ihr den Namen richtig geschrieben 👏 und zwar Vor und Nachnamen!

Chemieloewe

Jetzt purzeln die Neuzugänge aber rein wie warme Semmeln. 👏👍
Cool. Sehr groß, 1,97m. Das kann bei guter Kopfballstärke, Physis, Technik u. Schnelligkeit ein sehr guter Transfer sein, wenn er gut performt, er vom Trainerteam u. der Mannschaft gut eingesetzt u. von seinen Mitspielern mit den richtigen Bällen, Pässen u. Flanken im Sturm gefüttert u. bedient wird, er sich auch mit dem Ball in den Zweikämpfen gut durchsetzen kann u. mit dem Kopf o. Fuß häufig das gegnerische Tor trifft, bestenfalls in das selbe.
Hoffe natürlich auf eine Erfolgsgeschichte.

Servus Tarsis, herzlich willkommen in Giasing beim Chaos-Club😉Sechzig, den Münchner Löwen, viiiiel Gesundheit, Glück, Freude u. Erfolg, viiiele Tore, keine Verletzungen, alles Gute u. nur das Beste. 🤗🤝🦁🍀🍄🍀🐖🍀🍀🍀

Last edited 1 Jahr zuvor by Chemieloewe
coeurdelion

egal ob er über aussen kommt oder doch mehr fürs Zentrum vorgesehen ist….für Standards ist er in jedem Fall wertvoll als Abnehmer bei hohen Varianten

Pitt

Bonga ist kein Kopfballmonster. Trotz seiner Größe.

_Flin_

Und noch ein Spieler über 25.

Nichtsdestotrotz herzlich willkommen und auf eine gute und erfolgreiche Zeit.

Last edited 1 Jahr zuvor by _Flin_
_Flin_

Danke für die Downvotes.

Soll ich mich jetzt freuen, dass wir es geschafft haben, einen Offensivspieler zu verpflichten, der seine letzten Profiscorerpunkte gemeinsam mit Erik Tallig beim Chemnitzer FC erzielt hat? Und seitdem er beim Bonner SC aus der U19 raus ist, jede Saison bei einem anderen Verein war? Und zwei Saisons gar nicht gespielt hat?

Sobald er mit dem Löwen auf der Brust auf dem Spielfeld steht und sich den Arsch für die Mannschaft aufreisst, hat er meine volle Unterstützung.

Pitt

Dein Einwand ist berechtigt. Ich vermute, Bonga ist günstig zu finanzieren. Wobei sich Jacobacci schon etwas dabei gedacht haben dürfte, warum er einen Typ wie ihn will.

_Flin_

Zumindest wird er nicht von grossen Erwartungen belastet. Vielleicht waren 1.Liga und 2.Liga einfach ne Nummer zu gross für ihn.

Wir werden sehen.Silange er Gas gibt und sich den Arsch aufreisst, kann er nur gewinnen. Die meisten von uns haben ja auch den Linsbichler gemocht, obwohl er keine Tore geschossen hat 🙂

Pitt

Ein Umschaltspieler. Gibt schon mal einen Hinweis darauf was Jacobacci vor hat.

SteglitzerLoewe

Einen Sportdirektor brauchen wir nicht. Hier sind doch schon ein halbes Dutzend im Kommentarbereich…;-)

Alexander Schlegel

Wenn man das vergleicht, wie mies alle drauf sind dieses Jahr bei den Verpflichtungen und das mit der Euphorie im letzten Jahr vergleicht, dann wird das eine verdammt gute Saison! 😉

Willkommen Bonga, zeigs den Miesepetern hier! 😄

Chemieloewe

👍Genau, meckern kann man hinterher, wenn der Spieler nicht mitzieht u. nicht versucht, sein Bestes für 60 zu geben, wenns auf Dauer flopt. Vorher auf mies zu machen ist irgendwie schäbig finde ich.

Kraiburger

Ist für mich in einer Linie mit Walter Hainer und Filip Tapalovic!

Groeber

Damit wäre die Frage ob wir einen Sportdirektor brauchen beantwortet. Ja, brauchen wir. Scheinbar sehr dringend. Wer verpflichtet denn bitteschön so einen Spieler?

Benjisson

Keine Minute gespielt und schon ist er eine schlechte Verpflichtung.

Siggi

Na ja, Kicker-Durchschnitt 4,33.

Benjisson

Anderes Team….Klar das er nicht der kommende Torschützenkönig ist aber warum gleich vor verurteilen?

Posicelli

Wenn er Durchschnitt ist dann passt er doch in die neue Mannschaft. 😜

Chemieloewe

Klar Siggi, Vorschusslorbeeren kann man Tarsis bei der sportlichen Vita der letzten Spielzeiten nun nicht gerade verteilen. Aber mal ruhig Blut, Optimismus u. hoffen, dass es gut wird. Die Hoffnung stirbt zuletzt. 😉

Chemieloewe

👍Ja, manche brauchen halt gleich den “3.-Liga-Messi”, alle Anderen sind Schrott. Ich verstehe nicht, warum einige Löwen immer gleich so pessimistisch bei Transfers sind, die jetzt nicht die großen Überflieger o. Stars sind. Gut, sicher gibt es auch Spieler, bei denen man skeptisch sein kann. Aber, prinzipiell sollten wir doch erstmal positiv zu neuen Spielern eingestellt sein.

“Neues Spiel – neue Saison – neue Spieler – ein Team – neues Glück”…so in etwa sehe ich das. Es geht erstmal neu in die Saison u. wieder bei 0 los. Über Pech u. Misserfolg brauchen u. sollten wir nicht vorher orakeln u. Alles/Vieles zu negativ u. schwarz zu sehen, sondern im Gegenteil. Dass Lorant damals den Durchmarsch in die BL schafft, hat vorher auch kaum ein Sechzger o. gar kein Sechzger vermutet o. zu hoffen gewagt.

Hoffnung, Zuversucht, Optimismus u. etwas Vertauen in Jaco+Trainerteam+Mannschaft ist jetzt sinnvoll u. nicht umgekehrt.

Last edited 1 Jahr zuvor by Chemieloewe
Dennis M.

Ist eher ein Außen als ein Mittelstürmer. Brauchen im Mittelsturm jemand, der dir Buden garantiert, Bonga ist das nicht.

Ansonsten kann ich den Spieler schwer einschätzen. Kann funktionieren über außen, muss aber nicht.

Ich lasse mich überraschen.

Viel Erfolg in München ⚪🔵

Benjisson

197 und Aussen???

Dennis M.

Ja, langsam ist der nicht.
Im Sturmzentrum brauchst du jemand, der dir Tore garantiert, das ist Bonga nicht. Über außen könnte es klappen mit seiner Schnelligkeit und Physis.

Der Transfer ist eine Wundertüte.

Last edited 1 Jahr zuvor by Dennis M.
Joerg

Jeder Transfer ist letztlich eine Wundertüte, in Fürth macht einer drei Saisons 12 Buden jedes Jahr beim Glubb plötzlich nur 2, er kommt aus der 2. Liga, da ist es sicher nicht einfacher als in Liga 3, keine Vorschusslorbeeren aber vor allem keine Vorverurteilungen, willkommen bei Sechzig Bonga!!!

Chemieloewe

👍Sehe ich auch so. Jeder Transfer ist auch immer etwas Glückssache u. eine Wundertüte. Vorher kann man nie wissen, wie es dann tatsächlich läuft. Abwarten u. Geduld Löwen!

Last edited 1 Jahr zuvor by Chemieloewe
Micha

Rechtsaussen hat uns auch einer gefehlt, nicht nur ein Mittelstürmer.
Passt also super.
Ich lasse mich auch überraschen.

Dennis M.

Ja, da fehlen noch mehrere Mosaiksteine im Kader.
Kann Bonga wirklich schwer einschätzen. Aber gut warum nicht mal eine Wundertüte testen. Vielleicht haben wir ja auch mal Glück bei 60.

Chemieloewe

👍Genau so! Das klingt doch schon mal optimistisch Meiner.😉